BR Fernsehen - Unser Land

Magazin für Landwirtschaft und Umwelt

Superbulle Stier Weitblick im Einsatz | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Superbulle Stier Weitblick im Einsatz

151.000 Euro hat die Besamungsstation Höchstädt an der Donau für den Fleckviehbullen Weitblick bei einer Versteigerung auf den Tisch geblättert, jetzt muss sich der Superbulle bezahlt machen. Seit ein paar Wochen liefert er zweimal in der Woche Sperma, das in alle Welt verschickt wird. [mehr]

Laufstall statt Anbindehaltung | Bild: Bayerischer Rundfunk 18.01. | 10:05 Uhr BAYERN 2 zum Video Mehr Tierwohl für Kühe Laufstall statt Anbindehaltung

In Österreich ist die ganzjährige Anbindehaltung von Kühen seit 2012 verboten, an mindestens 90 Tagen im Jahr müssen sich die Tiere frei bewegen können. Doch es gibt Ausnahmen und Übergangsfristen. Die Molkerei SalzburgMilch berät die Landwirte, wie sie kostengünstig umbauen können und führt regelmäßig Tierwohl-Kontrollen durch. [mehr]

Frau schichtet Brennholz aus einem Karton auf einen Stapel neben den offenen Kamin | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Geschäftsidee für Waldbauern Brennholz im Karton verkaufen

Normalerweise lassen sich Kachelofenbesitzer für einen Winter gleich mehrere Ster Holz liefern, doch nicht jeder hat Platz zum Lagern. Waldbauern aus Tirol liefern deshalb ihren Kunden Scheitholz in Pappschachteln - auf Bestellung oder im Abonnement. [mehr]

Eisstockschießen anno dazumal | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Eisstockschießen anno dazumal Vom Bojazzl und Frauen auf dem Eis

Auch in den 60er Jahren war Eisstockschießen ein beliebter Wintersport. Bauern und Handwerker vertrieben sich damit gern die Winterszeit. Mancherorts gab es sogar Frauen auf den Eisbahnen und in Flohberg wurde man von einem leibhaftigen Bojazzo zum Wettkampf geladen. Ein Schmankerl aus unserem Archiv. [mehr]

Die Brüder Karl und Jakob Dietrich | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Unser Land | Rendezvous auf dem grünen Teppich Verrostet, verstaubt, unverkäuflich: Karl und Jakob Dietrich sammeln Landmaschinen

Hunderte von Traktoren und anderen Landmaschinen haben Karl (86) und Jakob Dietrich (84) in Neustadt an der Donau in den letzten 60 Jahren in Zahlung genommen, immer wenn die beiden Landtechnik-Händler ein neues Gerät verkauft haben. Entstanden ist eine kuriose Sammlung von unschätzbarem Wert. [mehr]

Hans Bibelriether | Bild: BR zum Video Unser Land | Rendezvous auf dem grünen Teppich Hans Bibelriether: Förster, Naturschützer, Nationalparkleiter

Hans Bibelriether, 85 Jahre alt, hat viel zu erzählen. 1969 beschloss der Bayerische Landtag, im Bayerischen Wald einen Nationalpark zu gründen, den ersten in Deutschland. Hans Bibelriether stand fast 30 Jahre lang als Leiter es Parks an vorderster Front und hatte viele Gegner. Förster, Jäger, Waldbauern. Er bekam sogar Morddrohungen. Heute fordert er: "Bayern braucht einen dritten Nationalpark." [mehr]

Rupert Sedlmayr | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Unser Land | Rendezvous auf dem grünen Teppich Rupert Sedlmayr - Landwirt und Triathlet

Rupert Sedlmayr ist Landwirt in Wessobrunn im Landkreis Weilheim-Schongau. Er hat eine große Familie, aber (noch) keine Frau. Er hält Rinder, baut Obst, Nüsse und Gemüse an. Er arbeitet gerne mit Holz und ist leidenschaftlicher Sportler. Schon zweimal war er bayerischer Meister in Duathlon und Triathlon. Ein Rendezvous auf dem grünen Teppich. [mehr]

Serien

Hopfengeschichten

Hopfendolden | Bild: colourbox.com, Montage BR zur Übersicht Hopfengeschichten Ein neuer Hopfengarten entsteht

Ein neuer Hopfengarten entsteht - auf siebeneinhalb Hektar. Das bedeutet für Familie Kügel in Pförring: 450 Betonmasten aufstellen, 50.000 Pflanzen in die Erde setzen, Drähte spannen, die jungen Triebe andrehen, Pflanzenschutz, und, und, und … Viel zu tun! Wir begleiten die Familie in den nächsten Monaten bei der Arbeit. [mehr]

Stallgeschichten | Bild: Bayerischer Rundfunk zur Übersicht Stallgeschichten Ein Stall für 580 Kühe

Um für die Zukunft gerüstet zu sein, hat Familie Schmid aus der Oberpfalz einen neuen Kuhstall für 580 Milchkühe geplant und realisiert - eine riesige Aufgabe. Wir haben die Schmids deshalb bei diesem Abenteuer begleitet. Sämtliche Folgen können Sie hier nachschauen. [mehr]

Wasser ist Leben: Trinkwassergewinnung in Ostafrika | Bild: ARD/BR/Linda Staude Morgen | 10:05 Uhr BAYERN 2 zum Artikel Aus Wasserdampf Wie die Massai Trinkwasser gewinnen

Trinken, kochen, waschen, das Vieh tränken, Felder bewässern. Wassermangel bestimmt den Alltag der Menschen in Ostafrika. Vielerorts sind die Brunnen längst ausgetrocknet. Die Massai in Kenia sammeln nun Wasserdampf aus dem vulkanischen Untergrund. [mehr]

Angebundene Milchkuh im Stall. | Bild: BR/Max Hofstetter 18.01. | 10:05 Uhr BAYERN 2 zum Video mit Informationen Ende der Anbindehaltung von Kühen Bayerischer Bauernverband fordert lange Übergangsfrist

In Bayern ist die Anbindehaltung von Kühen noch üblich. Nur lange Übergangsfristen könnten den kleineren Anbinde-Betrieben das Überleben sichern, warnt der Bayerische Bauernverband. Der BBV räumt aber ein, dass die Anbindehaltung keine Zukunft hat. [mehr]

Depressionen gehören zu den häufigsten und am meisten unterschätzten Erkrankungen. Jeder fünfte Bürger erkrankt ein Mal im Leben an einer Depression. | Bild: BR/Julia Müller zum Audio mit Informationen Hilfe bei Burn out Burn-out-Prävention in der Landwirtschaft: Per online und Telefon

Burn out. Mit der Landwirtschaft und anderen "grünen" Berufen wird das kaum in Verbindung gebracht. Doch auch hier leiden Menschen unter Dauerstress, sind zu Tode erschöpft, niedergeschlagen. Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau hat ein Programm entwickelt, um ihnen zu helfen. [mehr]