BR Fernsehen - Landfrauenküche


41

Vorspeise Stefanie Rieblinger Sommersalat auf mariniertem Ochsen-Maiserl mit Wildkräuterstangerl

Stand: 09.10.2019 | Archiv

Die Vorspeise von Stefanie Rieblinger: Sommersalat auf mariniertem Ochsen-Maiserl (Schwanzrolle vom Murnau-Werdenfelser Rind) mit Wildkräuterstangerl. | Bild: BR/megaherz gmbh/Philipp Thurmaier

Für 4 Personen

Zutaten Wildkräuterstangerl

  • 5 Stängel Dost
  • 5 Stängel Quendel
  • 3 Stängel Giersch
  • 1 Stängel Gundelrebe
  • 40 g würziger Bergkäse, gerieben
  • 80 g Dinkelmehl
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 50 g Magerquark
  • 50 g kalte Butter
  • Eiweiß zum Bestreichen

Zutaten mariniertes Ochsen-Maiserl

  • 300 g Ochsenmaiserl (Schwanzrolle) vom Murnau Werdenfelser Rind
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 200 g Wurzelgemüse
  • Ca. 1,5 l Wasser

Zutaten Vinaigrette

  • 250 ml Weißweinessig
  • 250 ml Fleischbrühe
  • 3 EL Honig
  • 1 EL bunte Pfefferkörner (gemörsert)
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Kürbiskernöl
  • Kräuter (getr. Lorbeerblätter, Thymian, Zitronenthymian, Rosmarin)

Zutaten Sommersalat

  • 1/2 Lollo Rosso
  • 1/2 Lollo Bionda
  • 50 g Himbeeren
  • 100 g zarte Wildkräuter (Löwenzahn, Schafgarbe, Vogelmiere, Sauerampfer, Blutampfer, Giersch, Spitzwegerich)

Zutaten Salat-Dressing

  • 2 EL Himbeeressig
  • 1 EL Rapsöl
  • ½ -TL Mittelscharfer Senf
  • 1 TL Honig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise weißer Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Fleisch anbraten, würzen, Gemüse mitanbraten. Mit kaltem Wasser aufgießen und kochen (Faustregel: 1 kg Fleisch = 1 Stunde kochen). Auskühlen lassen und in 2,5 mm dünne Scheiben schneiden. (Maschine)
Vinaigrette herstellen, in dem die Zutaten gut miteinander verrührt werden.
Fleischscheiben mit Vinaigrette und Kräuter über Nacht marinieren, kühl stellen.
Kräuter für Kräuterstangerl waschen und trockenschütteln, Blätter von den Stängeln zupfen und grob hacken.
Mehl mit Salz und Chiliflocken mischen. Quark, Butter in Stückchen, 15 g Bergkäse und Kräuter hinzufügen. Alles zu einem glatten Teig verkneten.
Teig in Wachstuch einwickeln und mind. 2 Stunden kühl stellen.
Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Teig zu einer Rolle formen und in 10 Stücke teilen.
Teigstücke zu langen Stangen formen, auf Blech (mit Backpapier) legen, mit verquirltem Eiweiß bestreichen und mit dem restlichen Käse bestreuen.
Stangerl im Ofen ca. 12 Minuten goldbraun backen.
Salat und Kräuter waschen. Kräuter  trocken schütteln, Blätter von den Stängeln zupfen und grob hacken. Salatblätter etwas zerkleinern. Salat-Dressing herstellen und Salat darin marinieren. Himbeeren vorsichtig dazu geben.
Fleischscheiben auf Teller anrichten und mit Salat garnieren.


41