BR Fernsehen - Landfrauenküche


0

Vorspeise Renate Schmidt Salat mit Hopfenspargel

Stand: 16.03.2019

Renate Schmidts Vorspeise: Salat mit Hopfenspargel. | Bild: BR/megaherz gmbh

Für 4 Personen

Für das Biertreberbrot

  • 500 g Weizenmehl
  • 300 g Roggenmehl
  • 200 g frischer Sauerteig (Roggensauerteig)
  • 80 g Biertreber (aus dem Onlinehandel)
  • 1/4 l helles Bier
  • Salz 1 EL Brotbackgewürz
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • Roggenmehl zum Bestäuben

Für den Salat

  • 200 g gemischte Salatblätter
  • 100 g Hopfenspargel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 10 Cocktailtomaten
  • 4 EL helles Bier
  • 3 EL Essig 1 EL mittelscharfer Senf
  • Salz, Zucker und Pfeffer aus der Mühle
  • 3 EL Öl
  • 20 g Butter

1. Für das Biertreberbrot beide Mehlsorten mit Sauerteig, Biertreber, Bier, 1 EL Salz, Brotbackgewürz und Trockenhefe zu einem Brotteig verkneten. Den Brotteig mit etwas Roggenmehl bestäuben, nochmals leicht kneten und zu einem Brotlaib formen. In einem Brotbackkorb bei Zimmertemperatur 1 bis 2 Stunden gehen lassen.

2. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Das Brot auf einem mit Backpapier belegten Backblech im Ofen auf der mittleren Schiene 75 bis 80 Minuten backen. Nach 20 Minuten Backzeit den Boden des Ofens mit Wasser besprühen, den Vorgang nach Belieben wiederholen. Das Brot herausnehmen, abkühlen lassen und 2 Scheiben in 1 cm große Würfel schneiden.

3. Für den Salat die Salatblätter waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Den Hopfenspargel waschen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Cocktailtomaten waschen und halbieren.

4. Das Bier mit Essig, Senf, Salz, Zucker sowie Pfeffer mischen und das Öl langsam unterrühren. Die Frühlingszwiebeln dazugeben.

5. Den Hopfenspargel in kochendem Salzwasser bissfest blanchieren. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. In einer Pfanne 1 EL Butter erhitzen und den Spargel darin etwa 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen die restliche Butter in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin knusprig braten.

6. Die Blattsalate und die Tomaten mit dem Dressing in einer Schüssel mischen und auf Teller verteilen. Mit den gerösteten Brotwürfeln bestreuen und den Hopfenspargel daneben anrichten.


0