BR Fernsehen - Landfrauenküche


37

Nachspeise Barbara Weiherer Buttermilch-Mousse mit Himbeereis

Die Nachspeise aus dem Schmankerl-Menü von Landfrau Barbara Weiherer: Buttermilch-Mousse mit Himbeereis. Hier finden Sie das Rezept.

Stand: 23.08.2019

Dessert: Buttermilchmousse mit Himbeereis. | Bild: BR/megaherz gmbh/Moritz Sonntag

Für 4 - 6 Personen

Für die Mousse

  • 150 g Sahne
  • 4 Blatt Gelatine
  • 300 g Buttermilch
  • 75 g Puderzucker
  • 1 1/2 EL Zitronensaft
  • 4–6 EL Himbeermus

Für die Hörnchen

  • 1 Ei
  • 50 g Zucker
  • 1/2 EL Vanillezucker
  • 50 g Mehl

Für das Eis

  • 300 g Himbeeren
  • 200 g Sahne
  • 200 g Naturjoghurt
  • 50 g Zucker
  • 30 ml Himbeergeist

Außerdem

  • Himbeermus und Pimpinelle zum Garnieren

Für die Mousse die Sahne steif schlagen und kühl stellen. Die Gelatine in einer kleinen Schüssel in kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. Die Buttermilch mit dem Puderzucker und dem Zitronensaft verrühren. Die Gelatine mit den Händen gut ausdrücken und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen. Mit etwas Buttermilchmischung verrühren, dann mit dem Rest mischen. Die geschlagene Sahne unterheben und die Creme auf kleine Gläser verteilen. Mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Für die Waffelhörnchen alle Zutaten zu einem nicht zu flüssigen Teig verrühren. Aus dem Teig mithilfe eines Waffeleisens mit einem Hörncheneisen kleine Hörnchen backen und abkühlen lassen.

Für das Himbeereis die Himbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Im Mixer pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit den übrigen Zutaten gut mischen, in eine Eismaschine füllen und etwa 40 Minuten gefrieren lassen.

Die Teller nach Belieben mit etwas Himbeermus verzieren. Die Mousse aus dem Kühlschrank nehmen und einen kleinen Fruchtspiegel aus Himbeermus auf jede Portion geben. Das Glas mit der Mousse auf den Teller stellen, das Himbeereis rasch auf die Waffelhörnchen verteilen und danebenlegen. Mit Pimpinelle garnieren und sofort servieren.

Barbaras Tipp:
Wenn Sie keine Eismaschine haben, können Sie auch die ganzen Himbeeren einfrieren und nach etwa 1 Stunde mit Zucker und Sahne, aber ohne den Joghurt, im Mixer rasch mixen.


37