BR Fernsehen - freizeit


28

Platte Sache Schmidt Max und die Magie der Schallplatte

Digital? Egal! Spotify und iTunes zum Trotz erlebt die Schallplatte ein Revival. Die Umsätze wachsen seit Jahren, große und kleinere Labels bringen Musik exklusiv auf der schwarzen Scheibe auf den Markt, Record-Store Läden eröffnen und es gibt wieder ein Presswerk in Bayern.

Stand: 24.11.2018

Schmidt Max und die Magie der Schallplatte | Bild: André Goerschel

Vinyl lebt. Und seine Fans zelebrieren die Auszeit vom Digitalen: ein Album aus der eigenen Sammlung aussuchen, die Platte vorsichtig aus der Hülle ziehen, die Finger nur am äußersten Rand, das Auflegen der schwarzen Scheibe auf den Plattenteller – ein durch und durch sinnlicher Akt. Und dann das Cover, auf dem man noch was erkennen und lesen kann, oft aufwendig gestaltete Kunstwerke, zum Aufklappen oder mit Postern,  manchmal auch mit Stickern oder ähnlichem.

Hier schlägt das Vinylherz höher…

Platten von 50 Cent bis 5.000 Euro hat Stefan Maierhofer in seinem Laden in der Pariser Straße in München-Haidhausen. Außer einer Riesenauswahl und Beratung bieten gute Plattenläden wie der von Stefan Maierhofer auch ganz viel Service: Platten waschen, Platten bügeln und Cover restaurieren.

Platte Sache

Vor genau 70 Jahren drehte sich auf einem Plattenteller die erste LP – aus rauscharmen Polyvinylchlorid (daher die Abkürzung Vinyl). Davor waren Platten aus Schellak, dem Harz der Pflanzenlaus, und gerade mal 4 Minuten lang. Mit den steigenden Platten-Umsätzen kommen auch die Plattenpresswerke zurück , zum Beispiel in Tiefenbach bei Landshut.
Das MY 45 von Andreas Bauer und Helge Sudau presst 7Inch und 12Inch  Platten für den Handel und den Liebhaber. Wer will kann sich dort auch Einzelplatten herstellen lassen.(www.my45.de )

"Mir macht es riesige Freude Fans der Platte zu helfen."

Otto Regler

Reparatur von Raritäten…

Spezialisten wie Otto Regler in München-Giesing wissen, wie man alte Plattenspieler wieder in Schwung bringt: Lötstellen nachlöten, Schaltkontakte und Einsteller reinigen – danach klingt alles wieder wunderbar.

Ein Paradies für Tonnadeln…

hegt und pflegt Wolfgang Gleich: rund 1.000 verschiedene Nadeln hat er auf Lager. Er begutachtet Nadeln, repariert sie, wo es möglich ist, oder tauscht sie gegen ein neues Modell aus. (www.plattennadel.de)

Tipps von den Experten aus der Sendung

  • Platten-Cover reinigt man am besten mit Feuerzeugbenzin und einem weichen Lappen.
  • Schalter und Regler an Plattenspielern regelmäßig betätigen. Oft reicht schon ein paar Mal hin und her und der Einsteller funktioniert wieder.
  • Mit einer Tonarmwaage das richtige Auflagegewicht ermitteln: Nadel direkt auf die (meist digitale) Waage zeigt das aktuelle Auflagemaß. Dann in der Beschreibung des Tonabnehmersystems das ideale Auflagemaß suchen und falls nötig per Gewichteinsteller am Ende des Tonarms dieses Gewicht einstellen. Nicht vergessen: die selbe Einstellung auch auf der Anti-Skating-Skala einstellen.

28