BR Fernsehen - Bachmeier


88

Einfach. Gut. Bachmeier Schokoladenkuchen und Ananas vom Grill

Dieses Dessert von Hans Jörg Bachmeier ist der ideale Abschluss für jede Grillparty. Dabei bereitet der Niederbayer alles auf dem Grill zu - von der aromatischen Ananas bis zum zartschmelzenden Schokoladenkuchen. Ausprobieren lohnt sich!

Published at: 20-3-2024

Schokoladenkuchen und Ananas vom Grill. | Bild: BR/Frank Johne

Rezept für Schokoladenkuchen und Ananas vom Grill

Für 6 Personen

ZUTATEN:

Für den Schokoladenkuchen:

  • 170 g Zartbitterschokolade
  • 170 g Butter und Butter für die Förmchen
  • 150 g Zucker und Zucker für die Förmchen
  • 6 Eier
  • 90 g Mehl

Außerdem:

  • 1 Ananas

ZUBEREITUNG:

  1. Für die Ananas den Kugelgrill auf ca. 200 °C erhitzen. Ananas schälen und im Ganzen auf den Grill setzten. Den Grill verschließen und die Ananas für ca. 2 Stunden indirekt grillen.
  2. Für den Schokoladenkuchen die Schokolade grob hacken und mit der Butter in einer Metallschüssel im heißen Wasserbad schmelzen. Den Zucker und die Eier in eine Schüssel geben und schaumig schlagen. Das Mehl und die Schokoladen-Butter unterrühren. Die Masse abkühlen lassen und kühl stellen.
  3. Sechs ofenfeste Förmchen (à etwa 8 cm Durchmesser) mit Butter einfetten. Zucker ca. halbhoch in die Förmchen streuen und den Zucker unter ständigem Drehen aus den Förmchen in das nächste Förmchen füllen. Diesen Vorgang so oft wiederholen, bis alle Förmchen gut gezuckert sind - auch der Rand.
  4. Den Teig auf die Förmchen verteilen und die Küchlein zu der Ananas auf den Grill stellen und für ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und ruhen lassen.
  5. Die Schokoladenkuchen vorsichtig aus den Formen stürzen und auf Dessertteller setzen. Die Ananas sechsteln und dazu servieren.

88