BR Fernsehen - Bachmeier

Einfach.Gut.Bachmeier

Bachmeiers niederbayerischer Sauerbraten. | Bild: picture alliance / Zoonar | H.LEITNER zum Video Sendung verpasst? "Einfach. Gut. Bachmeier" | 21.02.2021 Sauerbraten, gefüllte Zwiebel und ein Weißbier-Tiramisu

Einfache Küche, aber gut gemacht – dafür steht der Münchner Spitzenkoch Hans Jörg Bachmeier. Geerdet durch seine niederbayerische Heimat, schaut er aber immer auch wieder über den kulinarischen Tellerrand hinaus. Ab 21. Februar schwingt Hans Jörg Bachmeier wieder jeden Sonntag den Kochlöffel . [mehr]

"Bachmeier - Schmankerl" vom 21. Februar

Gefüllte Zwiebel mit Kartoffelpüree. | Bild: BR/Jürgen Endriß zum Artikel Rezept vom 21. Februar Gefüllte Zwiebel mit Kartoffelpüree

Für viele ist sie die heimliche „Königin“ der Küche: die Zwiebel! Bei Bachmeiers Rezept spielen diesmal gefüllte Zwiebeln die Hauptrolle - eine echte Spezialität. Mit der pikanten Hackfleisch-Presssack-Füllung zaubert Hans Jörg Bachmeier eine einfache Speise mit Aha-Effekt!! [mehr]

Bachmeiers niederbayerischer Sauerbraten. | Bild: picture alliance / Zoonar | H.LEITNER zum Artikel Rezept vom 21. Februar Niederbayerischer Sauerbraten

Sauerbraten lässt sich ganz unterschiedlich zubereiten. Hans Jörg Bachmeier serviert ihn - als gebürtiger Eggenfeldener - natürlich original niederbayerisch: Erst beizt er das zarte Fleisch ein paar Tage - danach verwendet er zur Soßenbindung gerne altes Brot. Als Beilage zum köstlichen Braten gibts Essigzwetschgen und kräftiges Blaukraut. Guten Appetit! [mehr]

Weißbier-Tiramisu. | Bild: BR/Jürgen Endriß zum Artikel Rezept vom 21. Februar Weißbier-Tiramisu und Kumquatkompott

Zu den beliebtesten Getränken in Bayern zählt das Weißbier. Das vielleicht bekannteste italienische Dessert ist das Tiramisu. Warum nicht beide zusammenbringen, so Hans Jörg Bachmeier und serviert sein herrlich kreatives "Birra-misu": Ein ideales Dessert, wenn es in der Küche schnell gehen muss. [mehr]

Vorab: "Bachmeier - Schmankerl" vom 28. Februar

Bayerischer Nizzasalat mit Forelle. | Bild: BR/Jürgen Endriß 28.02. | 17:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Rezept vom 28. Februar Bayerischer Nizzasalat mit Forelle

Der Nizzasalat ist eine französische Köstlichkeit und auch bei uns sehr beliebt. Er lässt sich nach Gusto kreativ gestalten und bringt immer einen Hauch von Sommer auf den Tisch. Hans Jörg Bachmeier fügt kleine Bohnen, zarte Wachteleier und pikante Anchovis hinzu und besonders die Forellenstückchen geben seinem Salat eine ganz besondere Geschmacksnote. [mehr]

Schweinefilet in Currysauce mit Pommes Macaire. | Bild: BR/Jürgen Endriß 28.02. | 17:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Rezept vom 28. Februar Schweinefilet in Currysauce mit Pommes macaire

Beim Kochen kommt es oft nur auf Kleinigkeiten an, damit aus einer einfachen Speise eine wahre Delikatesse wird. Das zeigt Hans Jörg Bachmeier vortrefflich und kombiniert sein zartes Schweinefilet mit knusprigen Macairekartoffeln und einer feurigen Currysauce - fertig ist ein Gericht vom Feinsten! [mehr]

Überbackene Grießnockerl. | Bild: BR/Jürgen Endriß 28.02. | 17:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Rezept vom 28. Februar Überbackene Grießnockerl

Jeder kennt und liebt sie - die Grießnockerl. Sie schmecken einfach großartig und lassen sich so herrlich einfach zubereiten. Genauso easy sind die überbackenen Nockerl vom Spitzenkoch Hans Jörg Bachmeier. Mit Chili, Tomatenstückchen, Basilikum und einer goldbraunen Kruste verheißen sie wahre Gaumenfreuden für Genießer. [mehr]

Service

Hans Jörg Bachmeier | Bild: BR / Foto Sessner zu den Meldungen Sie fragen - Hans Jörg Bachmeier antwortet Kochsprechstunde

Bei welcher Temperatur schmeckt Käse am besten? Wie wird Crème brûlée besonders cremig? Stellen Sie hier Ihre Fragen rund ums Kochen - Hans Jörg Bachmeier antwortet Ihnen gerne! [mehr]

Hans-Jörg Bachmeier | Bild: BR / Sessner zum Artikel Lust zum Nachkochen? Alle Bachmeier-Rezepte 2020

Haben Sie ein Rezept verpasst? Oder brauchen Sie eine Anregung für Ihr nächstes Gericht? Hier bekommen Sie alle bisherigen Bachmeier-Rezepte aus dem Jahr 2020 präsentiert. Viel Freude beim Nachkochen! [mehr]