1

Der Stöttener Moos-Erlebnispfad November-Nebel und Moos-Magie im Ostallgäu

Ein Beitrag von: Zinnecker, Andrea

Stand: 23.11.2018 | Archiv

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. November-Nebel und Moos-Magie im Ostallgäu | Bild: BR; Andrea Zinnecker

Gerade jetzt im November entfalten Moorlandschaften ihre ganz spezielle Poesie. Nebelschwaden wabern über Moospolster, vereinzelte Sonnenstrahlen lassen auch fahle Farben aufleuchten, Raureif-Kristalle glitzern an Gräsern und Ästen - und die Stille der Natur wirkt ganz besonders eindringlich. Unwillkürlich denkt man an düstere Krimis, an Moorleichen oder Moorhexen - oder an "Meppie". Meppie heißt das Maskottchen des "Moos-Erlebnis-Pfads Stötten" im Ostallgäu, kurz "MEP".


1