Mit Pedalen bergauf und -ab oder nur geradeaus

Mountainbike und Trekking Mit Pedalen bergauf und -ab oder nur geradeaus

Am Monte Grappa im Veneto | Bild: BR; Elisabeth Tyroller

Hier finden Sie Radel-, Mountainbike- und Trekkingtouren in Bayern und der ganzen Welt.

Mountainbiker in der Pilotregion Bad Töz-Wolfratshausen | Bild: BR zum Video Bergauf-Bergab | 15.08.2022 E-Mountainbikes: Regeln für ein Miteinander

Mit Elektromotor durch die Berge radeln? Anhänger und Gegner führen erbitterte Diskussionen, Politiker und DAV ringen um eine Haltung für MTBs (mit und ohne Motor). In der Schweiz gibt es schon Beispiele für ein gutes Miteinander. [mehr]

Mit Eric Haufe, Stefan Neuhauser und Nathalie Pfab unterwegs zwischen Aostatal und Briancon | Bild: BR/Michael Düchs zum Video Bergauf-Bergab | 15.05.2022 Biken vom Mont Blanc bis Briancon

Am Mont Blanc vorbei bis zu den südlichsten Viertausendern der Alpen: eine MTB-Durchquerung in atemberaubender Landschaft, mit langen, anspruchsvollen Abfahrten und entspannten Begegnungen mit den wenigen Menschen, die wir treffen. [mehr]

Zwei Mountainbiker stehen auf einem Fels | Bild: BR/Michael Düchs zum Video Bergauf-Bergab | 21.11.2021 Trans-Ligurien: Im Paradies der Mountainbiker

Alte Militärwege und perfekte Singletrails im Hinterland von Finale Ligure: ein märchenhaftes Revier für eine MTB-Durchquerung! Mit Harald Philipp, Stefan Eberharter, Sonja Sanwald und Mathias Marschner erleben wir eine Region, in der die Zeit stehengeblieben scheint. [mehr]

Eine Gruppe Mountainbiker auf einem Waldtrail | Bild: BR/Jan Kerckhoff zum Video Bergauf-Bergab | 01.08.2021 Miteinander in den Bergen: Wandern, Mountainbiken, Natur

Mit dem Nutzungsdruck auf beliebte Ziele ist in der Pandemie auch die Gereiztheit vieler Menschen gewachsen. Viele der emotional geführten Diskussionen kreisen ums Mountainbiken. Wie kann man unterschiedlichen Ansprüchen an einen sensiblen Naturraum gerecht werden? [mehr]

Eine Gruppe Mountainbiker auf einem Waldtrail | Bild: BR/Jan Kerckhoff zum Video Beispiel Wienerwald Gute Trails als aktiver Umweltschutz

Das Beispiel aus dem Wienerwald zeigt: Eine intelligente Besucherlenkung hilft, Konflikte so zu lösen, dass die Natur nicht leidet und Wanderer und Mountainbiker gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. [mehr]

Mountainbiker an einem Hindernis im Wald | Bild: BR/Kilian Neuwert zum Video Heimat neu entdecken 1.000 Höhenmeter durch die Hersbrucker Schweiz

Zwei Tage unterwegs in der Hersbrucker Schweiz: Die Wälder bieten herrlich-knifflige Trails für Mountainbiker. Eine echte Herausforderung ist der Arzberg - nicht nur, weil er den höchsten Punkt der Tour darstellt. [mehr]

Thomas Breckle und Martin Rößle auf Mountainbikes vor Bergkulisse im Allgäu | Bild: Mathias Marschner zum Video Auf Dienstreise Mit dem MTB zur Käse-Alp

Wenn Thomas Breckle und Martin Rößle zum Mountainbiken aufbrechen, ist das nicht nur Freizeitspaß. Die beiden betreiben einen Käsekeller in Kempten. So sind sie beim Biken sozusagen auf Dienstreise, wenn sie "ihre" Sennerinnen und Senner besuchen. [mehr]

Mountainbiker fahren auf einem Pfad talwärts | Bild: BR/Michael Düchs zum Video Bergauf-Bergab | 19.07.2020 Mountainbiken dahoam im Allgäu und in Franken

Von der Haustür auf den Trail in der Herbrucker Schweiz und im Allgäu, wo Thomas Breckle und Martin Rößle ihre Käse-Lieferanten besuchen. Die Profis Ines Thoma, Max Schumann und Eric Haufe dagegen rauschen sehr ambitioniert auf ihren Hometrails bergab. [mehr]

Vier Bergsteiger in Felsgelände, zwie davon tragen ihr Mountainbike | Bild: BR zum Video Mountainbiken extrem Mit Bike-Bergsteiger Harald Philipp am Abgrund

Er fährt dort Rad, wo sich andere zu Fuß schon fürchten: Bike-Bergsteiger Harald Philipp. Zur Not trägt er sein Mountainbike auf den Gipfel, bergab fährt er schier unmögliche Passagen. Eine Grenzerfahrung! [mehr]

Mountainbiker und Wanderer in der Pilotregion Bad Töz-Wolfratshausen  | Bild: BR zum Video Wer darf wo radeln in den Bergen? DAV-Projekt "Bergsport Mountainbike"

Mountainbiker, Wanderer und Almbesitzer friedlich nebeneinander - das ist das Ziel eins Projekts des Alpenvereins. In der Region Bad-Tölz/Wolfratshausen vermittelt Benjamin Trotter in dieser emotionalen Debatte. Ein harter Job! [mehr]

Radeln auf Sicht durch blaue  | Bild: Zoltan Kascha zum Artikel Radeln auf Sicht durch blaue Nebelwelten Mystik im Murnauer Moos

Auch wenn der November oft nicht zum Rausgehen in die Natur verlockt, hat er durchaus schöne Seiten – trotz oder auch gerade wegen des Nebels. Bei einer Radtour durchs Murnauer Moos lässt sich mal eine ganz andere, eher mystische Seite der Natur entdecken. [mehr]

Steinwald im Fichtelgebirge: Bizarre Felsen geben der Region ihren Namen | Bild: BR/Kilian Neuwert zum Artikel Mountainbiker aufgepasst Neue Trailkonzepte im Steinwald im Fichtelgebirge

Die Frage, wer zuerst da war – Wanderer oder Mountainbiker – hilft nicht weiter, wenn es zu Konflikten auf schmalen Wegen kommt. Was man aber für ein Miteinander tun kann, zeigt ein Beispiel aus der nördlichen Oberpfalz. [mehr]

Unterwegs zwischen Algenfischern und Wikingern | Bild: BR; Kristina Dumas zum Artikel Unterwegs zwischen Algenfischern und Wikingern Radtour auf der Île de Batz in der Bretagne

Dank des Golfstroms ist das Klima im Herbst und im Winter auf der Île de Batz sehr mild, vergleichbar den britischen Kanalinseln. Auf den Küstenwegen der nur gut 3 Quadratkilometer großen Insel kann man herrlich wandern, aber auch radeln und Fahrräder vor Ort mieten. [mehr]

Lappland: Mit dem Rad in der Loipe: Im Herbst ist der Wald bunt und die Loipen werden zu Radwegen. Es geht über Stock und Stein. | Bild: BR/Petra Martin zum Artikel Bunter Herbst statt Einheitsweiß im Ylläs-Nationalpark Fatbiken in Lappland

Orte, die man zu jeder Jahreszeit kennt, verändern ihr Gesicht. Wer Lappland nur im Winter unter einer dicken weißen Schneeschicht kennt, der kann sich nur schwer vorstellen, wie es „in Farbe“ aussieht. Doch der Herbst ist nördlich des Polarkreises eine wahre Farbenpracht. [mehr]

Trails zur Wiege der Demokratie im Hambacher Schloss | Bild: BR; Ulrike Nikola zum Artikel Trails zur Wiege der Demokratie im Hambacher Schloss Mountainbiketour im Pfälzer Wald

Das Hambacher Schloss gilt als Wiege der deutschen Demokratie: Auf dem geschichtsträchtigen Hambacher Fest wurde 1832 nicht nur erstmals die schwarz-rot-goldene Fahne geschwenkt, sondern vor allem auch bürgerliche Freiheitsrechte angemahnt, allen voran die Meinungs- und Pressefreiheit. [mehr]

Pleisshorngrat: Erste Drahtseile und Trittstifte wurden hier oben im Jahr 1910 angebracht. Der Pleisshorngrat ist seitdem auch unter dem Namen „Meraner Weg“ bekannt.  | Bild: BR/Kilian Neuwert zum Artikel Auf kaum begangenen Wegen auf den höchsten Berg Südtirols Über den Pleisshorngrat zum Ortler

Beliebte Routen am Ortler sind der Normalweg und der Hintergrat. Von Trafoi aber führt mit dem Pleisshorngrat eine eher unbekannte Route zum Gipfel des Ortlers. Doch die Einsamkeit hat ihren Preis: Auf keinem anderen beliebten Anstieg müssen so viele Höhenmeter überwunden werden. Am Pleisshorngrat ist Ausdauer gefragt. [mehr]

Festung Rothenberg: Mit dem Mountainbike zur Festung Rothenberg | Bild: BR/Ulrike Nikola zum Artikel Mountainbike-Runde in der Frankenalb Zwischen Festung Rothenberg und Glatzenstein

Im Nürnberger Land gibt es tolle Touren zum Radeln und Wandern, bei denen man auch einige Höhenmeter sammeln kann. Eine besonders schöne, aber auch fordernde Mountainbike-Tour führt auf die Festung Rothenberg und auf den gegenüberliegenden Glatzenstein. [mehr]

Dänemark: Ribe ist die älteste Stadt Dänemarks | Bild: BR/Kristina Dumas zum Artikel Radtour am dänischen Wattenmeer Die "schwarze Sonne" von Ribe und andere Kuriositäten

Wissen Sie, wo die älteste Stadt Dänemarks liegt und wie sie heißt? Ribe in der Region Syddanmark wurde schon im 8. Jahrhundert gegründet, ist nicht weit von der deutschen Grenze entfernt und lohnt schon allein seines pittoresken Charakters und der zehn verschiedenen Museen wegen einen Besuch. [mehr]

Von der Quelle des Weißen Main zur Main-Schleife | Bild: BR; Christiane Scherm zum Artikel Von der Quelle des Weißen Main zur Main-Schleife Unterwegs auf dem Main-Radweg

Wasser, Landschaft, Kulinarik - wer auf dem Main-Radweg unterwegs ist, erlebt eine große Vielfalt von den Main-Quellen bis zur Mündung. Der Main-Radweg von Franken bis nach Mainz ist rund 550 Kilometer lang und in elf Etappen mit jeder Art von Fahrrad zu bewältigen. [mehr]

Unterwegs im Dreiländereck der Julischen Voralpen | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Unterwegs im Dreiländereck der Julischen Voralpen Radtour ohne Grenzen bei Kranjska Gora

Das Dreiländereck der Julischen Voralpen südlich von Villach kennen viele nur von der Durchfahrt auf der Autobahn Richtung Süden nach Kroatien. Kärnten, Slowenien und Friaul grenzen hier unmittelbar aneinander – ein Resultat der Grenzziehungen nach dem Ersten Weltkrieg. [mehr]

Unterwegs an den Saale-Schleifen im Thüringer Schiefergebirge | Bild: BR; Ulrike Nikola zum Artikel Unterwegs an den Saale-Schleifen im Thüringer Schiefergebirge Paddeln und Biken an der Oberen Saale

Wenn man in Wander- und Mountainbike-Kreisen von Thüringen spricht, dann denken die meisten erst einmal an den Rennsteig. Doch es gibt noch viel mehr bei Bayerns Nachbarn zu entdecken - beispielsweise die Obere Saale, die sich malerisch durch das Thüringer Schiefergebirge schlängelt. [mehr]

Radtour um den Lago Trasimeno: Blick auf den Lago Trasimeno | Bild: BR/Oliver Christa zum Artikel Rund um den Lago Trasimeno Eine Radtour auf den Spuren Hannibals in Umbrien

Wer an Italiens Seen denkt, denkt wohl zuerst an den Gardasee. Oft vergessen wird der Lago Trasimeno in Umbrien, obwohl er einer der größten Seen Italiens ist. Auf einem Radweg lässt sich der Lago Trasimeno gut umrunden. [mehr]

Nach einem kleinen Anstieg öffnet sich der Weitblick Richtung Hundsalmjoch im Dorf Jochberg - von hier geht es weiter nach Riedenberg | Bild: BR/Chris Baumann zum Artikel Mountainbiketour im Thierseetal Geomantische Kraftplätze rund um die Glemmbachklamm

Körper, Geist und Seele in der Natur stärken: Wer mit dem Mountainbike im Thierseetal in Tirol unterwegs ist, der kann das tun. Denn auf einer Strecke rund um die Gemeinde Landl an der bayerisch-tiroler Grenze gibt es einige Kraftorte, die den Körper mit Energie durchziehen sollen und mit dem Bergradl gut erreichbar sind. [mehr]

Ein Niedermoor als Natur- und Künstler-Landschaft | Bild: BR; Kristina Dumas zum Artikel Ein Niedermoor als Natur- und Künstler-Landschaft Radtour ins Dachauer Moos

Nur zehn Minuten benötigt der Zug vom Münchner Hauptbahnhof bis Dachau. So muss man nicht stundenlang mit dem Auto im Stau stehen, wenn man die Landschaft vor der Haustüre entdecken möchte, zum Beispiel bei einer Radtour ins Dachauer Moos. [mehr]

Auf der Kaiserweis-Radtour durch Niederndorf und Ebbs | Bild: BR; Ulrike Nikola zum Artikel Auf der Kaiserweis-Radtour durch Niederndorf und Ebbs Genussradeln im Kufsteiner Land

Kufstein und das Kufsteiner Land kennen manche nur vom Vorbeifahren auf der Inntal-Autobahn. Dabei lohnt es sich anzuhalten und die Region zu erkunden. Es gibt nicht nur zahlreiche Wanderungen, sondern auch schöne Radtouren, bei denen sich Sport, Genuss und Kultur verbinden lassen. [mehr]

Unterwegs auf der Hopfenschleife im Münchner Norden | Bild: BR; Petra Martin zum Artikel Unterwegs auf der Hopfenschleife im Münchner Norden Neue Wasserradlwege in Oberbayern

Immer am Wasser entlang und dabei die Vielfalt Oberbayerns erkunden - das ist das Ziel der Wasserradlwege Oberbayern. Dahinter verbirgt sich ein Premium-Fernradweg, der auf insgesamt 1200 Kilometern sehenswerte Orte und Landschaften in Oberbayern verbindet. [mehr]

Auf den Spuren eine neuen E-Mountainbike-Führers | Bild: BR; Andreas Pehl zum Artikel Auf den Spuren eines E-Mountainbike-Führers Mit vollem Akku ins Längental bei Lenggries

Corona lässt die Fahrradbranche boomen und ganz vorne mit dabei sind E-Bikes und E-Mountainbikes. Doch wenn man ein E-Mountainbike ergattert hat, dann gibt es doch auch Einiges zu beachten, vor allem auch bei der Tourenauswahl, zumal wirklich gute E-Mountainbike-Führer selten sind. [mehr]

Einmal rund um den Rauschberg  | Bild: BR; Wolfgang Schneider zum Artikel Im Chiemgau beginnt der Radlfrühling Einmal rund um den Rauschberg

Die E-Mountainbiketour rund um den Ruhpoldinger Hausberg ist eines von acht Angeboten des Chiemgauer Radlfrühlings. Der startet Anfang Mai. Es ist eine genussvolle, mit E-Mountainbikes leicht zu bewältigende Tour, die an der Tourist-Info in Ruhpolding beginnt und auch dort endet. [mehr]

Ein Radausflug mit Freunden und Familie in den wunderschönen Aischgrund | Bild: BR; Ulrike Nikola zum Artikel Radlfrühling im Aischgrund Ein Wirtshaus, ein Biergarten und 4000 Teiche mit und ohne Karpfen

Für viele ist der Frühling auch das Startsignal in die Radsaison, ob sportliche Tour mit dem Rennrad oder dem Mountainbike oder ein gemütlicher Radausflug mit Freunden und Familie - beispielsweise in den wunderschönen Aischgrund. [mehr]

Am Monte Grappa im Veneto | Bild: BR; Elisabeth Tyroller zum Artikel Gipfel & Gräber Mit dem Mountainbike auf den Monte Grappa im Veneto

Der Monte Grappa im Veneto ist ein lohnendes Ziel für Mountainbiker. Allerdings ist überall noch die Weltkriegs-Vergangenheit zu sehen. Im 1. Weltkrieg hat hier die italienische Armee gegen die österreichisch-ungarischen Truppen gekämpft. [mehr]

Mountainbike auf die Cima Vézzena im Trentino | Bild: BR; Ulrike Nikola zum Artikel Das Auge der Hochebenen Mit dem Mountainbike auf die Cima Vézzena

Im Ersten Weltkrieg bekämpften sich in den Dolomiten zwischen 1915 und 1918 Italiener und Österreicher unter widrigsten Umständen. Heute führt der rund 500 Kilometer lange Friedensweg – der Sentiero della Pace – in 30 Etappen an der einstigen Frontlinie entlang. [mehr]