Wintersport-Wetter | Reisewetter | Wetter | Aktuell | BR

Wetter-Logo
Sie befinden sich hier:

Wetter Navigation

Wetter Inhalt

  

Wintersport-Bericht

Schneehöhen Alpen Österreich/Italien Schweiz/Frankreich Bayern

Aktuelle Informationen für Wintersportler

Wintersport-Bericht

Allgäuer und Oberbayerische Alpen In den bayerischen Alpen hat es in der Vorwoche geschneit. Auf den Gipfeln betragen die Schneehöhen 5-40 cm, auf der Zugspitze bis 60 cm. Hier wurde die Wintersaison bereits eröffnet, auch im Allgäu sind an diesem Wochenende erste Lifte in Betrieb. Die Bedingungen sind in den Hochlagen gut, der starke Wind kann den Seilbahnbetrieb am Wochenende beinträchtigen.

Wintersportwettervorhersage bis Dienstag Mit einem Zwischenhoch verläuft der Sonntag trocken und bis zum Nachmittag häufig sonnig. Der Südwestwind erreicht auf den Gipfeln weiterhin Sturmstärke und es ist sehr mild, in 1500 Meter steigen die Temperaturen bis +5 Grad. Zu Wochenbeginn sorgt Tiefdruckeinfluss für windiges bis stürmisches und nasses Wetter, am Dienstag schneit es sogar bis in die Täler herab.

Bayerischer Wald, Oberpfälzer Wald und fränkische Mittelgebirge In den Mittelgebirgen hat es letzte Woche etwas geschneit, die maximalen Schneehöhen betragen ca. 5 cm, am Großen Arber bis 10 cm. Derzeit ist noch kein Skibetrieb möglich, der Saisonstart der ersten Wintersportorte ist kurz vor Weihnachten geplant.

Wintersportwettervorhersage bis Dienstag Am Sonntag ist es anfangs trocken mit ein paar Aufhellungen. Nachmittgas ziehen mit einer Störung erneut Regenschauer auf. Es gibt in allen Höhenlagen Plusgrade und teils stürmischen Wind, Schnee fällt nur in den Gipfelregionen des Großen Arber. Zu Wochenbeginn hält das unbeständige und nasse Wetter weiter an. Die Schneefallgrenze sinkt allmählich, am Dienstag dann sogar bis unter 500 Meter.

Quelle: Blue Sky

Bericht von Samstag 07.12.2019 13:00 Uhr

 

Web-Tipps

Lawinenwarndienst Bayern
http://www.lawinenwarndienst-bayern.de/lageberichte/

drucken Drucken       seiteEmpfehlen Weiterempfehlen       
  
 

Weitere Inhalte

Das BR-Wetter gibt's jetzt auch für Smartphones und Tablets!

Zum Mobilwetter