Bayern 2 - radioWissen

Die ganze Welt des Wissens

Geldscheine in verschiedenen Währungen | Bild: Stockbyte 21.11. | 15:05 Uhr Bayern 2 zum Thema Bretton Woods Der Traum von einer stabilen Weltwährung

Im Juli 1944 trafen sich 44 Vertreter der späteren Siegermächte im amerikanischen Bergdorf Bretton Woods. Ziel dieser Konferenz war es, nach dem Zweiten Weltkrieg eine funktionsfähige Ordnung der Weltwirtschaft zu schaffen. [mehr]

Limes in Bayern: Kastell Weißenburg | Bild: picture-alliance/dpa zur Sendung Limes in Bayern Den römischen Grenzwall erleben

Fast 550 Kilometer ist der Limes lang. Er ist das größte Bodendenkmal Deutschlands und UNESCO-Welterbe. Einst markierte der Limes die Grenze zwischen dem Römischen Reich und Germanien. Der Wall verlief auch durch das heutige Bayern. Hier können Sie den Limes entdecken. [mehr]

Schlacht bei Königshofen am 2. Juni 1525, Truppen des Schwäbischen Bundes siegen über die Bauern. Georg Truchseß von Waldburg zersprengt die Schlachthaufen der Bauern durch einen Reiterangriff, Holzstich | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Der Deutsche Bauernkrieg Aufstand des gemeinen Mannes

Der Bauernkrieg ist die erste Revolution auf deutschem Boden. Vor dem Hintergrund einer religiösen Umwälzung erheben sich Untertanen gegen ihre Herren. Doch die Fürsten ertränken den Aufstand mit Billigung Luthers 1525 im Blut. [mehr]

Blumenmeer nach einem Anschlag | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Terrorismus Die lange Geschichte eines Schreckens

Längst hat der Terror die ganze Welt erfasst. Attentäter und Selbstmordbomber versuchen Angst und Schrecken zu verbreiten, aber auch Unterstützer anzulocken. Ihr perfides Tun hat eine lange Geschichte. [mehr]

NEU bei radioWissen

Alles über unser Gehirn | Bild: colourbox.com zur Übersicht Der Mensch Alles über unser Gehirn

Es ist die Schaltzentrale unseres Körpers und ein hoch komplexes System: das Gehirn. Die Wissenschaft hat schon viel über seine Funktionsweise herausgefunden - aber noch längst nicht alles. [mehr]


Seegras | Bild: colourbox.com zur Übersicht Geologie und Erdkunde Der blaue Planet und seine Gewässer

Meere, Seen, Flüsse, Ebbe und Flut: Hier finden Sie zahlreiche radioWissen-, IQ-Sendungen und Dossiers, die Ihnen unseren blauen Planeten und seine Gewässer näher bringen. [mehr]

Mensch, Natur und Umwelt

Mehr Mensch, Natur und Umwelt

Darstellung eines Bronchialbaums. Entstanden durch Einspritzen von Harz in die Luftwege der Lunge und anschließendes eintauchen in Säure, um das schwammartige Gewebe zu zersetzen. "Die Kunst der Anatomie" | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Der Stoffwechsel Unser unbekannter Motor

Wer sagt, dass es keine Wunder mehr gibt? Vielleicht haben wir nur verlernt, sie zu sehen. Dabei reicht ein Blick in unseren Körper, um ein wahres Wunderwerk zu entdecken: Den Stoffwechsel, der uns leben, denken und da sein lässt. [mehr]

Goldenstedter Moor in Niedersachsen | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Unterschätzte Moore Was sich im Torf verbirgt

Moore sind Ökosysteme auf höchstem Niveau. Sie speichern Wasser, filtern Schadstoffe, beherbergen faszinierende Lebensgemeinschaften und binden klimafeindliches Kohlendioxid. Sie zu bewahren ist das Gebot der Stunde. [mehr]

Geschichte

Mehr Geschichte

Bayerische Landesausstellung 2017 | Bild: Bayerische Landesausstellung 2017 20.11. | 15:05 Uhr Bayern 2 zum Thema Reformationsjubiläum Bayerische Landesausstellung in Coburg

Reformation, Buchdruck, Entdeckungsfahrten - vor 500 Jahren begann die Welt, sich tiefgreifend zu verändern. Bayern 2 hat das Reformationsjubiläum und die Landesausstellung in Coburg mit zahlreichen Radiosendungen begleitet. [mehr]

Wladimir Iljitsch Lenin | Bild: picture-alliance/dpa 27.11. | 15:05 Uhr Bayern 2 zum Thema Lenin - Wladimir Iljitsch Uljanow Ein fanatischer Revolutionär

Lenin wurde nach seinem Tod 1924 zum Politstar der UdSSR: Man verehrte ihn auch als Schöpfer des ersten sozialistischen Staates. Wer war Lenin, der Tausende von Menschen ermorden ließ, und was brachte ihn an die Spitze der Macht. [mehr]

Ethik und Philosophie

Mehr Ethik und Philosophie

Platon | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Große Denker Porträts großer Philosophen

Große Philosophen prägen unsere Sicht auf die Welt: Hier finden Sie Sendungen und Dossiers von radioWissen, die zum (Wieder-) Entdecken einladen. [mehr]

Osterlamm aus Biskuitteig | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Essen in den Religionen Göttlich "gut"?

Essen nährt nicht nur den Leib. Die Seele isst mit. Speisegesetze bürgen dafür, dass sie durch Mund und Magen keinen Schaden nimmt. Nahrungsgebote öffnen den Zugang zum Heiligen, spiegeln und wahren die Ordnung des Schöpfungswerks. [mehr]

Literatur und Musik

Mehr Literatur und Musik

Noten, Tasten - Symbolbild Musik | Bild: colourbox.com zur Übersicht Wissen zum Hören Musikepochen und ihre Meister

Die faszinierende Welt der Musik: Mozart, Beethoven, Wagner und viele andere Komponisten, Genies und Wunderkinder aus Klassik und Moderne: Sendungen und Dossiers von radioWissen, die zum (Wieder-)Entdecken einladen. [mehr]

Porträt von Friedrich Hölderlin | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Friedrich Hölderlin Der kranke Dichter

Ach, Hölderlin! Unbehaust in dieser Welt und trunken von ihrer Schönheit. Was fangen wir nur an mit dir, fremder Bruder? Bist du zu hoch geflogen, der Sonne zu nahe gekommen? Hat dir ein neidischer Apoll darum die Flügel versengt? [mehr]

Planet Erde

Mehr Planet Erde

Monsun | Bild: colourbox.com zum Thema Der Monsun Wüstenwinde und Regenfluten

Der Monsun ist ein Klimaphänomen, das Jahr für Jahr insbesondere in Indien auftritt. Im Juni ist die Trockenzeit zu Ende, der Monsunregen setzt ein. Seit Jahrtausenden lassen die Wassermassen die Menschen hoffen und verzweifeln. [mehr]

Die Erde von oben | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Die Erde Planet in ständiger Bewegung

Dass die Erde ein bewegter Planet ist, ist noch nicht lange im Bewusstsein der Menschen verankert. Erst Ende des 19. Jahrhunderts äußerte ein deutscher Geologe den Verdacht, dass die Erde auch in sich nicht ruht. [mehr]

Psychologie

Mehr Psychologie

Schild "Follow your intuition" | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Intuition Gefühltes Wissen aus dem Unbewussten

Autopilot, Frühwarnsystem, Mastermind. Intuition ist mehr als bloßes Bauchgefühl. Sie ist das Hochgeschwindigkeitsnetz des Gehirns. Der heiße Draht zu den Datenbanken, Schaltstellen und Entscheidungszentralen des Unbewussten. [mehr]

gestiefelter Kater und Kutsche - Illustration aus Bilderbuch | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Basiswissen Märchen Fantasie und Psychologie

Die geheimnisvolle und tiefgründige Welt der Märchen: Hier finden Sie Sendungen und Dossiers von radioWissen, die zum (Wieder-)Entdecken einladen. [mehr]

Religion

Mehr Religion

Johannes Calvin (1509-1564) | Bild: picture-alliance/dpa / Mary Evans Picture Library zum Thema Johannes Calvin Der Genfer Reformator

Ist er der Inbegriff religiöser Intoleranz, ein Fundamentalist und Tugendtyrann? Oder doch ein mutiger Erneuerer, der das Christentum von papistischen Gräueln reinigt und der Heilslehre die von Gott gemeinte Gestalt wiedergibt? [mehr]

Weltkugel, Kreuz, Yin und Yang, Halbmond | Bild: colourbox.com zur Übersicht Basiswissen Religion Weltreligionen, Persönlichkeiten & Phänomene

Die Religionen, ihre Glaubensinhalte, Entstehungsgeschichten und wichtige Persönlichkeiten - kompakt und verständlich aufbereitet. In den Sendungen und Dossiers von radioWissen. [mehr]

Wirtschaft und Forschung

Mehr Wirtschaft und Forschung

Graphische Darstellung des Marshall-Plans | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Der Marshall-Plan Hilfe zur Selbsthilfe

George C. Marshall - mit dem Namen des Generals, Ministers und Friedensnobelpreisträgers ist der Plan für den Aufbau Europas nach dem Zweiten Weltkrieg - die bislang wirksamste Entwicklungsinitiative der USA - auf ewig verbunden. [mehr]

Eurozeichen in Flammen | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Inflation Die Geschichte eines Phänomens

Nach vielen Jahren nimmt die Inflation zurzeit erstmals wieder leicht zu. Für Wirtschaftsexperten ist das eine gesunde Entwicklung. Doch viele Menschen fürchten die Geldentwertung. Die Hyperinflation von 1923 bleibt im Gedächtnis. [mehr]