Bergthemen im Bayerischen Rundfunk

Skifahren auf den Spuren des Ersten Weltkriegs | Bild: BR; Andrea Zinnecker zum Artikel Skifahren auf den Spuren des Ersten Weltkriegs „La Bellunese“ und die „Stadt im Eis“ auf der Marmolada

Sie zählt zu den längsten präparierten Skiabfahrten der Alpen: „La Bellunese“ auf der Marmolada. Die „Bellunese“ hat noch eine ganz besondere Komponente, denn sie führt über die ehemalige „Stadt im Eis“, also Skifahren auf den Spuren des Ersten Weltkriegs. [mehr]

Inside Iran | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Bergauf-Bergab Inside Iran - Skitour am Damavand

Ein eindrucksvoller Vulkankegel hat bei drei Freunden aus Rosenheim den Ehrgeiz geweckt. Mit Tourenski im Gepäck reisen sie in den Iran und machen sich auf den 5.604 Meter hohen Gipfel des Damavand zu erklimmen. [mehr]

Auf das Kreuzjoch über dem Fernpass | Bild: BR; Elisabeth Tyroller zum Artikel Auf das Kreuzjoch über dem Fernpass Verschwiegene Pfade und ein zahmer Gipfel

Die Berge um den Fernpass lässt man meistens links liegen, wenn man auf dem Weg nach Süden ist. Doch ein Stopp für eine Tour lohnt, denn auf den Berggipfeln ist man einsam Pfaden unterwegs, zum Beispiel auf das 2.232 Meter hohe Östliche Kreuzjoch. [mehr]

Skitouren in den Urner Alpen  | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Skidurchquerung der Urner Alpen Unterwegs zwischen fünf Schweizer Kantonen

Während es im Tal grün wird und Forsythien und bald auch die Obstbäume blühen, beginnt in den hohen Bergen der Alpen die Hochsaison für die Skitouren. Aber - es ist ein schwieriger Winter und Flexibilität gefragt. So machne Route musste geändert werden. [mehr]

Die Gschwendter Höfe  | Bild: BR; Marden Smith zum Artikel Die Gschwendter Höfe im Hochpustertal Eine Wanderung in die alpine Vergangenheit

Im Hochpustertal gibt es noch idyllisch gelegene, alte Bauernhöfe. Die Gschwendter Höfe sind eingebettet zwischen den Lienzer und den Sextner Dolomiten. Vom Bahnhof in Sillian aus kann man eine hübsche Wanderung zu den jahrhundertealten Bauernhäusern unternehmen. [mehr]

Die Madrisa-Rundtour im Rätikon  | Bild: BR; Andreas Burman zum Artikel Die Madrisa-Rundtour im Rätikon Grenz-Hopping auf und abseits der Pisten mit Walser-Flair

Gargellen ist nicht nur der höchstgelegene Wintersportort im Montafon mit einem schönen Tiefschnee-Angebot, er bietet auch etwas für Grenzgänger. Die direkte Nachbarschaft zum Prätigau, und damit zur Schweiz, ermöglicht eine grenzüberschreitende Skitour. [mehr]

Der Cami de Ronda  | Bild: BR; Christoph Thoma zum Artikel Der Cami de Ronda an der Costa Brava Wandern von Bucht zu Bucht an der katalanischen Küste

Kaum ist man weg von den berüchtigten Bettenburgen an der Costa Brava, folgt eine malerische Bucht der anderen, führen stille Pfade der Fischer und Schäfer durch üppig blühende Macchia aus Ginster und Zistrosen. Das Zauberwort heißt Cami de Ronda. [mehr]

Durch Blumen und erste Kräuter unterwegs in den Chiemgauer Alpen | Bild: Anton Hötzelsperger zum Artikel Frühlingswanderung zum Berggasthof Hohe Asten Sei kein Frosch und küss den Krokus

Jetzt ist die Zeit für Frühlingswanderungen. Ein lohnendes Ziel im Inntal ist der über 500 Jahre alte Berggasthof Hohe Asten mit schöner Sonnenterrasse und grandiosem Panoramablick über die Chiemgauer Alpen und das Kaisergebirge. [mehr]

Schwerpunkt

Bergsteiger-Ehepaar Alix von Melle und Luis Stitzinger | Bild: goclimbamountain.de zum Audio mit Informationen Bergsteiger-Ehepaar Alix von Melle und Luis Stitzinger

Die beiden Extrembergsteiger Alix von Melle und Luis Stitzinger waren an zehn Achttausendern unterwegs und haben sechs davon "geschafft": Cho Oyu, Gasherbrum II, Nanga Parbat, Dhaulagiri, Broad Peak und Shisha Pangma. Christoph Thoma hat das Paar auf einer Trainingstour begleitet. [mehr]

Alex Megos in der Kletterhalle "Café Kraft" | Bild: BR zum Artikel Alex Megos, Rock-Star aus Franken "Einer der besten Kletterer der Welt“

In der Kletterszene ist Alexander Megos ein Star: Er klettert schwere Routen so schnell und elegant wie kaum ein anderer. Angefangen hat seine Karriere in der Fränkischen Schweiz. Ein Erlebnis in 360 Grad. [mehr]