51

BR-Radltour 2020 Das ist die neue Strecke

Bei der traditionellen BR-Radlernacht am 25. Januar im Münchner Hofbräuhaus, wurden die Etappenorte der diesjährigen Tour bekanntgegeben.

Stand: 24.01.2020

Die 31. BR-Radltour führt durch die Regierungsbezirke Oberpfalz, Niederbayern, Oberbayern, Schwaben und Mittelfranken.

In Anwesenheit von 530 Gästen, darunter Teilnehmer*innen, Bürgermeister*innen, sowie Partnern und Sponsoren stellte Wolfgang Slama, Leiter der BR-Radltour, die Etappenorte der Tour 2020 vor. Hier die Etappenorte in der Übersicht:

Prämierung für das beliebteste Bier 2019

Unsere Moderatoren Nicole Remann und Roman Roell führten gemeinsam durch den Abend. Neben einem Rückblick auf die BR-Radltour 2019 wurde auch der Reporter-Legende Lutz Bäucker mit großem Applaus für 30 Jahre leidenschaftliche BR_Radltour Berichterstattung gedankt.

Anschließend wurde das „beliebteste Bier“ der letzten Tour prämiert. Dr. Lothar Ebbertz (Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Brauerbundes) und Silke Popp (Darstellerin aus Dahoam is Dahoam) übergaben die Urkunde an die Brauerei Aldersbach Freiherr von Aretin GmbH & Co. KG, die am Zielort 2019 ausschenkte. Die Entscheidung fiel durch eine Abstimmung der Teilnehmer*innen.

Neues Projekt des Landesamtes für Digitalisierung

Auch Innenminister Joachim Herrmann nahm an der BR-Radlernacht teil und bedankte sich beim ebenfalls anwesenden Polizeipräsidenten des Präsidiums Oberbayern Süd, Herrn Robert Kopp, für die hervorragende Abwicklung des Einsatzes sowie für das außerordentliche Engagement aller Polizeibeamt*innen. Wolfgang Bauer, Präsident des Bayerischen Landesamtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung, stellte ein neues Projekt vor, auf welches sich Teilnehmer*innen und Besucher*innen der BR-Radltour 2020 freuen dürfen.

DJ Fenkerl am DJ-Pult

Getreu unserem Motto „Tagsüber radeln, abends feiern“ sorgte nach den offiziellen Programmpunkten DJ Fenkerl (alias Hans Gradl) für Stimmung im Historischen Festsaal. Für den amtierenden Bürgermeister aus Schwarzach und den knapp 350-Seelen-Ort Wölsendorf bleibt der Besuch der BR-Radltour im Jahr 2016 ein unvergessliches Erlebnis.

Dr. Markus Riese, Marketingleiter des BRs, sowie das ganze Team freuen sich bereits jetzt auf die Zusammenarbeit mit allen Etappen-, Mittags-, und Pausenstationen im Freistaat. Auch dieses Jahr heißt es wieder „Gemeinsam unterwegs“ in Bayern.

Wir sagen Danke für einen tollen Abend und sehen der BR-Radltour 2020 voller Vorfreude entgegen!


51