ARD-alpha

Die Welt verstehen

WISSEN

Auerworldpalast, Weidenrutenpalast, der weltgrößte lebende Bau aus Weidenruten | Bild: picture-alliance/dpa Morgen | 16:30 Uhr ARD-alpha zur Sendung Baubotanik - Die Natur als Baumeister Xenius

In Franken tanzen die Menschen zur Kirchweih in speziellen Lindenbäumen. In der indischen Provinz Meghalaya gehen sie über lebendige Brücken aus Baumwurzeln. Inspiriert von solchen jahrhundertealten Traditionen erforscht der Münchner Architektur-Professor Ferdinand Ludwig das Bauen mit lebendigem Holz. [mehr]

Symbolbild Nutztiere | Bild: picture-alliance/dpa Morgen | 17:00 Uhr ARD-alpha zur Sendung Tiergerecht schlachten odysso

Nutztiere – der Name ist Programm. Unser Hunger auf Fleisch führt dazu, dass das Tier in der gewaltigen Maschinerie der industriellen Produktion oft nicht mehr als leidensfähige Kreatur behandelt wird. Besonders deutlich wird das beim Schlachten. Viele Menschen in Deutschland – das zeigen Umfragen – wollen eigentlich einen tiergerechteren Umgang mit den Nutztieren. [mehr]

THEMA

"Aspirin", seit Anfang des 20. Jahrhunderts einer der größten Verkaufsschlager des Bayerkonzerns, erfolgreich wegen seiner Wirkung, aber auch einer riesigen Marketingkampagne. | Bild: BR/Taglicht media/WDR Morgen | 21:00 Uhr ARD-alpha zur Sendung alpha-thema: Die Pharmaindustrie Akte D - Die Macht der Pharmaindustrie

Die Dokumentation von Winfried Oelsner zeigt auf, wie die Macht von Bayer und Co. entstanden ist und warum Deutschland bis heute einen Spitzenplatz bei den Medikamentenpreisen belegt. Diese Entwicklung geht mehr als hundert Jahre zurück bis in die Kaiserzeit, als Deutschland zur „Apotheke der Welt“ wurde. [mehr]

Duogynon-Opfer klagen an | Bild: picture-alliance/dpa Morgen | 21:45 Uhr ARD-alpha zum Video Gesundheit! Duogynon: Der vertuschte Skandal

Das Hormonpräparat Duogynon von der Firma Schering wurde in den 60er- und 70er-Jahren bei Menstruationsbeschwerden eingesetzt. Frauenärzte verabreichten es gern als Schwangerschaftstest. Lösten die eingenommenen Hormone keine Blutung aus, wusste die Frau, dass sie schwanger ist. Was die zugeführten Hormone bei den Kindern im Bauch der Mutter anrichten, daran dachte niemand. [mehr]

DOKU & REPORTAGE

Passivhaus, Vauban-Viertel, Freiburg im Breisgau, energetisches Wohnen, Zukunft des Bauens | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 22:30 Uhr ARD-alpha zur Sendung Die Zukunft des Bauens Campus Doku

Rund ein Drittel aller Energie verwendet die Menschheit für das Heizen oder Kühlen von Häusern. Daher schlummert im Bausektor ein riesiges Potential, Energie einzusparen. Gerade in Deutschland wird daher der Bau von Passivhäusern vorangetrieben. Ist das eine gute Lösung oder nur teuer, hässlich und – typisch deutsch – maßlos übertrieben? Sind Passivhäuser die Häuser der Zukunft? [mehr]

Irland ist Europas Vorposten im Westen. Die irische Westküste und die irischen Inseln trotzen der wilden Natur des Nordatlantiks. Sie sind feucht und windig, manche Gebiete für Menschen nahezu unzugänglich. Dadurch konnte sich auf einigen Gebieten der Insel bzw. in den Gewässern rund um Irland ein vielseitiges Tierleben entwickeln, das zu Wasser wie zu Land einmalig ist für den europäischen Kontinent. Mächtige Rothirsche zu Land, bunte Papageientaucher oder Respekt einflößende Adler in der Luft, die riesigen Buckelwale und die gutmütigen Riesenhaie im Wasser - das ist nur eine kleine Auswahl der faszinierenden Tiere, mit denen dieser Film, gedreht in archaischen Landschaften, aufzuwarten hat. Ein Film von John Murray. Im Bild: Kegelrobbenkolonie auf Blasket Island; Co. Kerry, Irland. | Bild: BR/Crossing the Line Productions/ORF/George Karbus Morgen | 20:15 Uhr ARD-alpha zur Sendung alpha-expedition Wildes Irland

Irland ist Europas Vorposten im Westen. Die irische Westküste und die irischen Inseln trotzen der wilden Natur des Nordatlantiks. Sie sind feucht und windig, manche Gebiete für Menschen nahezu unzugänglich. Dadurch konnte sich auf einigen Gebieten der Insel bzw. in den Gewässern rund um Irland ein vielseitiges Tierleben entwickeln, das zu Wasser wie zu Land einmalig ist für den europäischen Kontinent. [mehr]

Film, Serie & Kultur

Jazz Band | Bild: colourbox.com 15.11. | 16:00 Uhr ARD-alpha zur Sendung alpha-retro: 1961 - Jazz in Frankfurt

Diese Reportage aus dem Jahr 1961 stellt Frankfurt als die - damals - unangefochtene Hauptstadt des deutschen Jazz vor. Wie ist es dazu gekommen, welche Geschichte hat der Jazz in Deutschland überhaupt? In der Zeit des Nationalsozialismus war der Jazz jedenfalls größtenteils verboten. Dieser Film aus dem Jahr 1961 berichtet davon, dass während der NS-Diktatur dennoch gejazzt wurde. In kurzen Ausschnitten sind zu sehen: Albert Mangelsdorff, Mahalia Jackson, Lionel Hampton und viele andere. [mehr]

Destruction - Naval ship radar / sonar technicians (courtesy Doug Pelton) | Bild: ITV 16.11. | 21:45 Uhr ARD-alpha zur Sendung Destruction UFO

Episode 9, "Destruction": A beautiful secretary, working in the Admiralty, is the mystery girl in a strange drama kept secret even from SHADO ... and if anything goes wrong, every known form of life on Earth could be destroyed. [mehr]

LERNEN

Tierwirt Schweinehaltung | Bild: BR Morgen | 10:00 Uhr ARD-alpha zum Video Tierwirt/-in Fachrichtung Schweinehaltung Ich mach's!

Angehende Tierwirte begleiten das Leben tausender Schweine in der Schweinehaltung - von der Besamung über die Geburt bis hin zur Aufzucht und Mast. Am Ende werden die Tiere dann an Metzger oder an die Lebensmittelindustrie verkauft. [mehr]

Der Schlüssel für eine Zelle wird in der Jugendarrestanstalt umgedreht | Bild: WDR/Erfahrung hinter Gittern 14.11. | 09:30 Uhr ARD-alpha zum Artikel Jugendstrafe im Kreuzverhör Mädchenarrest

Schocktherapie als Präventionskonzept: Ein paar Tage oder Wochen hinter Gittern sollen jugendliche Straftäter zur Einsicht bringen. Doch was taugt der Warnschussarrest wirklich? Und vor allem: Wie geht es danach weiter? [mehr]