ARD-alpha

Die Welt verstehen

Thema

Blick auf den Hauptmarkt in der Altstadt von Krakau; rechts die Marienkirche. | Bild: BR/HR Morgen | 21:00 Uhr ARD-alpha zur Sendung alpha-thema: Europa Lust auf tolle Städte: Krakau, Marseille, Helsinki

Eine der ältesten und schönsten Städte Polens ist Krakau. Hier finden sich viele architektonische Schätze aus Gotik und Renaissance. Die französische Hafenstadt Marseille präsentiert sich als eine Metropole mit vielen Facetten. 1996 begann ein groß angelegter Umbau, der den Einwohnern Promenaden am Meer beschert. Vom europäischen Süden geht es hoch in den Norden: Helsinki ist eine Stadt am Rande Europas, Heimat von Jean Sibelius und den "Leningrad Cowboys". [mehr]

Thomas Niemietz lässt sich die katalanischen Seiten von Barcelona zeigen. | Bild: BR/SWR Morgen | 21:45 Uhr ARD-alpha zur Sendung alpha-thema: Europa Auf 3 Sofas durch Barcelona

Für diese Folge hat sich Thomas die katalanische Mittelmeermetropole Barcelona ausgesucht, eine eineinhalb Millionenstadt zwischen neobarocker Antoni-Gaudi-Pracht und futuristischem Olympiagelände. Dazwischen brummt das katalanische Leben mit den besten Tapasbars, schummrigsten Kellerclubs und den schönsten Stränden vor der Stadt. [mehr]

WISSEN

Algorithmus | Bild: colourbox.com Heute | 16:30 Uhr ARD-alpha zur Sendung Der Algorithmus als Ermittler Xenius

Caroline du Bled und Gunnar Mergner besuchen das Biometrie-Labor der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Hier untersuchen Forscher, wie neue Kamerasysteme Täuschungsversuche von Kriminellen erkennen. Lassen sich Verbrechen durch Algorithmus gestützte Sicherheitssoftware künftig im Vorfeld verhindern? [mehr]

Moderator Dennis Wilms. | Bild: BR/SWR Heute | 17:00 Uhr ARD-alpha zur Sendung Mit Permakultur gegen das Insektensterben? odysso

Odysso testet in einem einjährigen Experiment, welche Folgen es für die Insektenwelt hat, wenn ein Acker nach den Regeln der Permakultur bewirtschaftet wird. Aber was bringt sie den Bauern? Lohnt sich der Umstieg? Außerdem hinterfragt odysso die Ziele und Maßnahmen der anstehenden Agrarreform. [mehr]

DOKU & REPORTAGE

zwei Maßkrüge im Gegenlicht | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 10:30 Uhr ARD-alpha zum Video mit Informationen Campus Doku Volksdroge Alkohol – warum dürfen wir uns zu Tode trinken?

Jährlich sterben über 70.000 Menschen in Deutschland durch Krankheiten, die maßgeblich durch Alkoholkonsum verursacht werden. Den Steuereinnahmen von etwa 3,3 Milliarden Euro durch den Verkauf von Alkohol stehen etwa 40 Milliarden Euro Kosten für die Allgemeinheit gegenüber, die sich durch die Behandlung von alkoholbedingten Krankheiten jährlich summieren. Warum hält sich der Staat bei der Reglementierung der Alkoholindustrie zurück? [mehr]

Weinberge im Elsass. | Bild: BR/HR Heute | 20:15 Uhr ARD-alpha zur Sendung alpha-expedition Zu Gast in Frankreich: Elsass, Bordeaux und Savoyen

Reisen Sie mit uns in drei unterschiedliche Landschaften Frankreichs: Das Elsass steht nicht nur für pure Gaumenfreuden, sondern auch für Fachwerkidylle und lauschige Kahnfahrten auf ruhigen Flüssen. Bordeaux - schon der Name ist untrennbar mit einigen der berühmtesten Weinen der Welt verbunden. Unweit davon an der Atlantikküste locken die Strände um Arcachon. Wer die Berge vorzieht, ist im Voralpenland zwischen der Saône-Ebene und den Bergen Savoyens richtig. [mehr]

Film, Serie & Kultur

Sir Humphrey Appleby (Nigel Hawthorne). | Bild: BBC/BR 24.05. | 21:45 Uhr ARD-alpha zur Sendung Folge 11: The Greasy Pole Yes Minister

Sir Humphrey Appleby is approached the head of the British Chemical Corporation to secure the Minister's support for the production of proponol, also known as metadioxin. Although the chemical is harmless, the BCC is concerned that the word "dioxin" would raise unwarranted fears among the uninformed public. Appleby convinces the Minister that there is absolutely nothing to worry about but as protests against the chemical contract begin to mount - and as 10 Downing Street has clearly indicated to the Minister that he is not to proceed - Minister Hacker must move quickly to ensure that an about to be released government report supports his new position. [mehr]

Sir Humphrey Appleby (Nigel Hawthorne), Jim Hacker (Paul Eddington) und Bernard Woolley (Derek Fowlds). | Bild: BBC/BR 24.05. | 22:15 Uhr ARD-alpha zur Sendung Folge 12: The Devil You Know Yes Minister

The Minister and Sir Humphrey debate the merits of UK membership in the European Community with Hacker definitely negative about interference from Brussels. He dislikes the constant steam of rules and regulations and sees European civil servants living a lavish lifestyle. Sir Humphrey on the other hand disagrees and suggests there are many benefits to UK participation. Their views take a considerable turn however when the rumors of a Cabinet shuffle also reveal that Hacker may be offered a senior position in Brussels. When Sir Humphrey learns who the new minister might be, he is definitely keen on Hacker remaining just where he is. [mehr]

LERNEN

div | Bild: BR Heute | 09:30 Uhr ARD-alpha zum Artikel Die Alamannen Wotans Krieger stürmen das Imperium

Aus den Tiefen der germanischen Wälder traten sie in das Licht der Geschichte. Anfangs nur wenige, dann immer größere Truppen. Und schließlich brachten sie das römische Weltreich ins Wanken: die Alamannen. [mehr]

Fachpraktiker Maler und Lackierer | Bild: BR Heute | 10:15 Uhr ARD-alpha zum Video Fachpraktiker für Maler und Lackierer Ich mach's!

Der Beruf des Fachpraktikers für Maler und Lackierer bietet viel Abwechslung. Mit Fertigkeiten wie Anstreichen, Schleifen, Spachteln und Tapezieren verwandeln diese Handwerker Tag für Tag Altes, Unansehnliches in Frisches, Neues. [mehr]