Bayern 2 - Musik für Bayern

Klassik, Pop und Jazz - Selbst gemacht!

Corona und das Musikleben in Bayern - Symbolbild | Bild: Franziskus Büscher zum Audio mit Informationen Kein Applaus mehr? Auch Vereine von Coronakrise betroffen

Deutscher- und Bayerischer Musikrat appellieren an die Bundesregierung, sowie die bayerische Staatsregierung, Hilfen auch für Chöre, Orchester und all die anderen Amateurmusikensembles bereit zu stellen. [mehr]


Die Band Kupfadache aus Rosenheim | Bild: Kupfadache zum Artikel Steckbrief des Monats Bewirb Dich

Der „Steckbrief des Monats“ ist auch Deine Plattform: Alle Musikerinnen und Musiker sind aufgerufen, sich mit ihren Aufnahmen bei unseren Moderatoren, Tobias Föhrenbach und Franziskus Büscher, zu bewerben. Dem Gewinner winkt eine BR-Produktion. [mehr]

ARCHIV - 17.03.2014, Berlin: ILLUSTRATION - Verschiedene Musik-Apps sind auf einem iPad zu sehen. Abos für Streaming-Dienste haben dem weltweiten Musikmarkt das stärkste Wachstum seit Jahrzehnten beschert. Der globale Umsatz der Musikindustrie stieg im vergangenen Jahr um 9,7 Prozent auf 19,1 Milliarden Dollar, wie der Branchenverband IFPI am 02.04.2019 mitteilte. Foto: Ole Spata/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Ole Spata zur Übersicht Musik für Bayern Themen

Ausgewählte Inhalte der letzten Magazin-Sendungen zum Nachhören und Herunterladen... [mehr]

Laienmusik im Bayerischen Rundfunk | Bild: Franziskus Büscher zum Artikel Musik für Bayern Über uns: Daten, Fakten, Ansprechpartner

Musik für Bayern, das ist Musik aus! Bayern, aus einer unglaublich facettenreichen, kleingliedrigen Szene, die von der Klassik bis zum Jazz und von der Volksmusik bis zum Pop mehr bietet, als das gängige Bayernklischee hergibt. [mehr]