Bayern 2 - Dossier Politik


2

Lügen, Drohungen, Gewalt Wie stabil ist die US-Demokratie?

Jahrzehntelang galten die USA als Garant demokratischer Werte. Ein Vorbild für die ganze Welt. Doch Donald Trump hat gezeigt, wie fragil das US-amerikanische System ist. Entscheidet die Wahl über die Zukunft der Demokratie?

Stand: 20.10.2020

Dossier Politik, 21.10.2020, 21:05 Uhr, Bayern2
(Wiederholung: 22.10.2020, 19:05 Uhr, B5 aktuell)

Studiogast: Britta Waldschmidt - Nelson; Professorin für Geschichte des Europäisch-Transatlantischen Kulturraums, Universität Augsburg

Moderation: Ralf Borchard
Redaktion: Ina Krauß, Ingo Lierheimer

Themen der Beiträge

  • Blue Collar - der Rust Belt zwischen Hoffen und Bangen. (ulia Kastein)
  • Wie geht's der Demokratie nach Trump? Marcel Heberlein im Gespräch mit Daniel Ziblatt, US-amerikanischer Politikwissenschaftler mit den Forschungsschwerpunkten Demokratie und Demokratisierung
  • Anti-Waffen, Fridays for Future, BLM: Wo sind die Stimmen der US-Jungwähler? (Antje Passenheim)
  • Die Afroamerikaner - zwischen Mobilisierung und Wahlfrust. (Claudia Sarre)

2