Bayern 2 - Dossier Politik

Meinung, Hintergrund, Analyse

Dossier Politik Meinung, Hintergrund, Analyse

Dossier Politik greift jede Woche ein Thema aus dem Bereich der Innen- und Außenpolitik auf. In Reportagen, Kommentaren und im Gespräch mit einem Studiogast werden Zusammenhänge und Hintergründe der oft komplexen politischen Vorgänge erklärt und verständlich gemacht. Dossier Politik will mit der ausführlichen Darstellung eines Themas in der täglichen Flut von Nachrichten und Informationshäppchen zur fundierten Meinungsbildung beitragen.

Schüler mit und ohne Handicap lernen gemeinsam in einer Grundschule in Rostock | Bild: pa/dpa zum Audio mit Informationen Gemeinsam lernen? Inklusion - gut gedacht, schlecht gemacht

Menschen dürfen nicht aufgrund ihrer Behinderung vom allgemeinen Bildungssystem ausgeschlossen werden. Das sagt die UN-Konvention zum Schutz und zur Förderung der Rechte behinderter Menschen, die 2009 auch von Deutschland ratifiziert worden ist. In Bayern ist der gemeinsame Schulbesuch aber nicht die Regel. Von Eva Eichmann und Sissi Pitzer [mehr]

Viktor Orban auf der Feier zum 170. Jahrestag der Revolution von 1848 in am Kossuth-Platz vor dem Parlamentsgebäude in Budapest. | Bild: picture alliance / Photoshot zum Audio mit Informationen Entscheidung in Budapest Orbáns Ungarn vor der Wahl - rechts, korrupt, gespalten

Am Sonntag wird in Ungarn gewählt. Der rechtspopulistische Regierungschef Orbán hat Gesellschaft, Medien und Wahlrecht so in seinem Sinne umgestaltet, dass kaum jemand an seinem Wahlsieg zweifelt. Doch das Land ist tief gespalten. Von Clemens Verenkotte und Sissi Pitzer [mehr]

Gleise beim Frankfurter Hauptbahnhof | Bild: pa/dpa zum Audio mit Informationen Schnell, gut, günstig? Was die Bahn in Zukunft ändern muss

Blechlawinen und Lkw-Staus auf den Straßen, schlechte Luft in den Städten. Höchste Zeit, dass der Zug zum Zug kommt. Doch die Politik hat über Jahre für ein Hin und Her um Aus- und Umbau des Staatsunternehmens gesorgt. Wie zukunftsfähig ist die Deutsche Bahn (DB)? Von Sissi Pitzer und Johannes Frewel [mehr]