Bayern 2 - Feiertags-Feuilleton


1

Zwänge Wie es sich anfühlt, mit Zwangsstörungen zu leben

Ein Beitrag von: Schiele, Christian

Stand: 29.04.2021 | Archiv

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Ein Klebezettel mit der Aufschrift "Herd aus" klebt neben den Drehknöpfen eines Herds  | Bild: picture-alliance/dpa

Immer und immer wieder kontrollieren müssen, ob der Herd aus und die Tür auch wirklich abgeschlossen ist: Solche Zwangshandlungen sind für Außenstehende schwer nachzufühlen. Was aber bedeuten Sie für Betroffene?


1