Bayern 2 - Bayern 2 am Samstagvormittag

Seitenblicke auf die Woche aus Bayern, Politik, Gesellschaft

Lakediamon | Bild: Felix Pitscheneder zum Audio Heimatsound-Tipp Lakedaimon: Beim Zeus!

Johannes Dobroschke, Sänger und Songschreiber der Band Dobré aus Fürstenfeldbruck, hat vor zwei Jahren ein neues Projekt gegründet - Lakedaimon so der Name. Jetzt ist die Debüt-EP von Lakedaimon erschienen. Dagmar Golle stellt sie vor und lüftet das Geheimnis hinter diesem mythologischen Namen. [mehr]


Gartenschläfer | Bild: Rudi Leitl zum Audio Alarmierende Bestandsrückgänge Spurensuche nach dem Gartenschläfer

Der Siebenschläfer erwacht jetzt erst aus dem Winterschlaf. Aber nicht allen haben es so gemütlich. Der Bund Naturschutz ist gerade auf der Suche nach dem Bruder des Siebenschläfers: dem Gartenschläfer. Der liegt aber nicht faul im Garten, der kleine Allesfresser mit der schwarz-weißen Zeichnung macht sich so rar, dass man eben kaum noch schätzen kann, wie viele es gibt. [mehr]


Zwei Alt-68er in autoritären Zeiten | Bild: BR/David Friedman zum Audio Friedmans Bankgeheimnis Jule und Roland

Jule und Roland sind echte Alt-68er. Mit Wohngemeinschafts- und Demoerfahrung. Kennengelernt haben sich die beiden in einem anti-autoritären Kinderladen. Weshalb ihnen das autoritäre Gehabe heutiger rechts-konservativer und rechts-radikaler Politiker Angst macht. Gerade vor der Europa-Wahl. Dennoch sind sie zuversichtlich, dass am Ende die Vernuft siegen wird. [mehr]


ARCHIV - 07.02.2013, Berlin: Kränze und Blumen liegen am Gedenkstein für Hatun Sürücü an einer Bushaltestelle in der Oberlandstraße. Die aus einer streng muslimischen Familie stammende Sürücü war am 7. Februar 2005 einem sogenannten Ehrenmord zum Opfer gefallen. (zu dpa-Kinopstart «Ich war ein Ehrenmord»: Film über Hatun Sürücü kommt ins Kino») Foto: Rainer Jensen/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Rainer Jensen zum Audio "Nur eine Frau" Ehrenmorde in Deutschland

"Nur eine Frau", der neue Kinofilm erinnert an Hatun Sürücü, die seit 2005 nicht mehr lebt. Aber das Problem ist nicht gelöst. Noch immer gibt es so genannte Ehrenmorde. Auch in Deutschland. Uta Glaubitz hat 2007 ehrenmord.de gegründet und sammelt diese Fälle. Wir wollen von ihr wissen, wie die derzeitige Situation aussieht. [mehr]


Charles und Camilla in München | Bild: Bayerischer Rundfunk 2019 zum Audio Lou Astors Frage der Woche Was ist so interessant an den Windsors?

Die Briten haben diese Woche gleich mehrfach von sich reden gemacht: Erst das neue Baby und dann besuchten Prinz Charles und Lady Camilla auch noch Deutschland, nein: Bayern! Lou Astor stellt sich die Frage: Was ist so interessant an den Windsors? [mehr]


20.04.2018, Hessen, Frankfurt am Main: Zwei Kinder zeigen ihre Matschhände im Garten der "Freien Kinderschule" im Stadtteil Unterliederbach. Die Einrichtung existiert seit über 40 Jahren. Angefangen hat alles 1969 in Schwalbach, als Eltern einen der ersten Kinderläden gründeten, weil sie für ihre Kinder in den öffentlichen Kindergärten keine Plätze fanden und aus Unzufriedenheit mit der üblichen pädagogischen Praxis in den bestehenden Kindergärten | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Autor Dr. Herbert Renz-Polster Familien sind das erste Gesellschaftsverhältnis

"Wer den autoritären Populismus verstehen will, muss dorthin schauen, wo aus kleinen Menschen große Menschen werden", sagt der 4fache Vater, Buchautor und Kinderarzt Dr. Herbert Renz-Polster. [mehr]


Drohne am Himmel | Bild: dpa/Jan Woitas zum Audio Achim Friedl, Vorstand UAV Wir wollen einen sicheren Flugbetrieb

Durch Drohnen kommt es immer wieder zu Störungen im Flugbetrieb. "Diese Einzelfälle machen den guten Ruf der unbemannten Luftffahrt kaputt," sagt Achim Friedl Vorstand des Verbandes für unbemannte Luftfahrt für Deutschland, Österreich und die Schweiz. [mehr]


Michael Zametzer  | Bild: BR zum Audio Zametzers Zweitstimme English for Brexiteers

Die Briten wählen das Europaparlament mit, dabei wollen sie doch eigentlich raus aus der EU ... Hören Sie in Michael Zametzers unverzichtbaren Sprachkurs rein: Englisch für Aussteiger! [mehr]


Schorsch Hampel | Bild: Th. Heckner zum Audio Heimatsound-Tipp Schorsch Hampel: Das Heimweh und der Blues

Auch in Bayern hat der Blues eine Tradition. Willy Michl, Williams Wettsox und Schorsch Hampl sind bayerische Blues-Ikonen und letzterer betont: "Bairisch passt zum Blues." Jetzt verabschiedet sich der Münchner aus gesundheitlichen Gründen mit seinem Album "Hoamwehblues" von seiner Fan-Gemeinde. Dagmar Golle ehrt den bayerischen Blues-Man Schorsch Hampel. [mehr]