Bayern 2 - Bayern 2 am Samstagvormittag

Seitenblicke auf die Woche aus Bayern, Politik, Gesellschaft

Jazzrausch Bigband | Bild: Josy Friebel Heute | 09:05 Uhr BAYERN 2 zum Audio Heimatsound-Tipp Jazzrausch Bigband: Warum Jazz wieder sexy ist

Die Jazzrausch Bigband hat ein besonderes Anliegen: Mit ihrem Techno-Jazz will sie das Publikum zum Tanzen und Feiern bringen. Kürzlich erschien das neue Album der 16-köpfigen Band mit dem Titel "Dancing Wittgenstein". Dagmar Golle hat sich schon mal eingegroovt. [mehr]


Hühner | Bild: colourbox.com zum Audio Eine Woche Hühnerfarmer Landwirte vermieten ihre Tiere an Stadtbewohner

Wie bringt man Kindern am besten bei, wo das alles herkommt, was sie jeden Tag essen - Fleisch, Brot oder Eier? Zum Beispiel, indem man ihnen ein paar Hühner zuhause oder in der Kita in den Garten stellt - zumindest mal ein paar Wochen lang. Monika und Tim Köllner aus Erlangen haben sich vier Hühnerherden angeschafft, die sie samt Hühnerhaus und Futter wochenweise vermieten: Stall ausmisten, Eier einsammeln und Hühner füttern auf Zeit. Die Miet-Hühner sind sehr gefragt. [mehr]


11.10.2019, Saarland, Saarbrücken: Friedrich Merz (l, CDU), Vizepräsident des Wirtschaftsrats, und Tilman Kuban, Bundesvorsitzender der Jungen Union Deutschland, trinken nach der Rede von Merz beim Deutschlandtag der Jungen Union auf der Bühne zusammen Bier. Beim Deutschlandtag soll es u.a. um den Klimaschutz gehen. Foto: Harald Tittel/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Harald Tittel zum Audio JU für Urabstimmung über Unions-Kanzlerkandidaten Deutschlandtag der Jungen Union

Es hat was Revolutionäres: Die Junge Union will eine Ur-Wahl für die nächste Kanzlerkandidatur durchsetzen - das hat sie gestern bei ihrem Deutschlandtag in Saarbrücken entschieden. Ein Affront gegen CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, die ja eigentlich den ersten Zugriff auf die Kandidatur hätte. Aber: Der Partei-Nachwuchs ist offenbar nicht davon überzeugt, dass sie die Richtige für den Job ist ... [mehr]


Besucherinnen im Botanischen Garten München | Bild: BR/David Friedman zum Audio Friedmans Bankgeheimnis Gespräch mit einem Kaktus

Online-Text: Es ist kalt und regnet in Strömen: Kein vernünftiger Mensch sitzt bei so einem Wetter auf einer Parkbank. In seiner Not geht David Friedman in ein Gewächshaus des Botanischen Gartens. Und siehe da, er trifft eine junge Studentin aus Slowenien, die sich am Ende des Sitzbank-Gesprächs als Kaktus entpuppt. [mehr]


Stephan Eicher | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Heimatsound-Tipp Stephan Eicher: "Homeless Songs"

Stephan Eicher ist der unumstrittene Grandseigneur des Schweizer Rock-Chansons. Gestern erschien sein neues Solo-Album "Homeless Songs", das in der Schweiz aus dem Stand an die Spitze der Charts gelangte. [mehr]


Natascha Kohnen und Veronika Lohmüller im Bayern 2-Studio | Bild: BR/David Friedman zum Audio SPD-Vorstellungskonferenz in München Gespräch mit Natascha Kohnen

Bei der SPD geht heute der Wettstreit um den Parteivorsitz in die letzte Runde. Das Ergebnis der anschließenden Mitgliederbefragung soll in zwei Wochen feststehen. Endgültig über die neue SPD-Spitze entscheiden wird dann der Parteitag Anfang Dezember. Veronika Lohmüller spricht mit Natascha Kohnen von der BayernSPD. [mehr]


Michael Zametzer  | Bild: BR zum Audio Zametzers Zweitstimme Die Terroristen-Schubladen

Die größten Erfindungen der Menschheit? Da komm ja schnell: Rad, Buchdruck, Internet - Tiefkühlpizza. Falsch. Alles Nebensache. Das Genialste, was der Mensch hervorgebracht hat, ist die Schublade! [mehr]


Brennende Kerze im Glas in den schützenden Händen eines kleinen Kindes als Symbol für eine Mahnwache. | Bild: colourbox.de zum Audio Menschenketten und Mahnwachen Bayern zeigt Solidarität

Nach dem Terrorakt von Halle und dem Anschlag auf die dortige jüdische Synagoge haben sich am Abend in vielen bayerischen Städten die Menschen versammelt. Sie bildeten Lichterketten und Mahnwachen als Zeichen der Solidarität. [mehr]


Stop-Schild | Bild: colourbox.de zum Audio Verbote oder Anreize? Wie ändern Menschen ihr Verhalten?

Gestern hat der Bundesrat einen Gesetzentwurf für ein Rauchverbot im Auto beschlossen, wenn Schwangere oder Kinder mit im Auto sitzen. Sind Verbote generell der richtige Weg, um Menschen dazu zu bringen, ihr Verhalten zu ändern oder gibt es auch andere Optionen? Das wollen wir von Ulrich Schmidt wissen. Er ist Leiter des Forschungsbereiches "Sozial- und verhaltensökonomische Ansätze zur Lösung globaler Probleme" am Institut für Weltwirtschaft an der Universität Kiel. [mehr]