Bayern 2

     

Nachtmix Playback Rebel Music

Freitag, 20-7-2012
11:05 nachm. to 12:00 vorm.

BAYERN 2

Playback Rebel Music
Musik des Widerstands
Mit Noe Noack

Die Bayern2 Nachtmix-Playbackausgabe am 20.07.2012 würdigt einige Rebellen in der Geschichte der Popmusik, deren Musik und Haltung bis heute nachwirkt: Vom Hüftschwung des King Of Rock'n Roll Elvis, der damit ein für alle Mal Rock mit Sex codierte und so die konservative Oberschicht der USA provozierte über Jim Morrison, dem Archetyp der Underground-Kultur und seinen Doors, der im musikalischen, sexuellen und drogengetriebenen Rausch gegen das verspiegelte Labyrinth des menschlichen Daseins rebellierte und das "break on through...", den Durchbruch zur anderen Seite, nämlich zum anderen Menschen propagierte bis zu John Lydon alias Johnny Rotten, der bei den Sex Pistols seine eigenen leidvollen Erfahrungen mit dem konfessionellen Schulsystems in Großbritannien in wütenden Song-Tiraden als quäkender Muezzin ausspuckte und die adelshörige Klassengesellschaft mit Songs wie "Anarchy in the U.K." und "God Save The Queen" zumindest für kurze Zeit aus den Angeln hob. Mit seiner zweiten Band Public Image Ltd. erklärte er Rock endgültig für tot und demaskierte die Erwartungshaltung und Verwertungskette des Musikgeschäfts. Mit seinem radikalen Beharren auf den Menschenrechten wurde der Reggae-Rebel zur ersten Pop-Ikone aus der III. Welt, der 30 Jahre nach seinem Tod mehr Platten verkauft als zu Lebzeiten. Beth Ditto mit ihrer Band The Gossip setzt sich für die Rechte von Lesben und Schwulen ein und landete mit ihrem Kampfaufruf "Standing In the Way Of Control" gegen die Bush-Administration einen Hit.