Bayern 2

radioReisen Postkarten aus dem Sommerurlaub

Montag, 20.09.2021
14:05 bis 15:00 Uhr

BAYERN 2

Postkarten aus dem Sommerurlaub

Urlaub und Abenteuer daheim: Im Bayerischen Wald lädt der Goldsteig zu einer schönen Wanderung ein, im Kloster Benediktbeuern gibt es Fledermäuse zu bestaunen und am Fuschl See probieren wir zum ersten Mal Stand-Up-Paddling aus, eine echte Challenge.

Moderation: Bärbel Wossagk

Wiederholung vom Sonntag, 13.05 Uhr
Diese Sendung hören Sie auch in der BR Radio App und ist als Podcast verfügbar.

Urlaub und Abenteuer daheim: Im Bayerischen Wald lädt der Goldsteig zu einer schönen Wanderung ein, im Kloster Benediktbeuern gibt es Fledermäuse zu bestaunen und am Fuschl See probieren wir zum ersten Mal Stand Up Paddling aus, eine echte Challenge.

Der Gesang der Fledermäuse in Benediktbeuern
Von Lisanne Dehnbostel
Sie haust in Baumritzen, Rolläden, auf Dachböden, man sieht sie nur selten und manche Arten sind vom Aussterben bedroht. Im Kloster Benediktbeuern fühlt sich die Fledermaus sehr wohl. Mit der richtigen technischen Ausrüstung kann man sie sogar singen hören.

FuschlSee - mein erstes Mal SUP, ein Selbstversuch
Von Stefan May
Stand Up Paddling ist der neue Volkssport und sieht auch recht einfach aus: Aufrecht stehend auf einem breiten Surfbrett gleitet man auf dem Wasser entlang einer malerischen Kulisse. Wie wackelig die ganze Angelegenheit aber wirklich ist, hat Stefan May im Selbstversuch getestet. Und dabei den Fuschl See von unten, oben und seiner kontemplativen Seite kennengelernt.

Bayerischer/OberpfälzerWald - Wandern auf dem Goldsteig
Von Ariane Dreisbach
Trotz allem: Corona haben wir auch ein Wiederentdecken der eigenen Natur zu verdanken. So zieht es Tausende in die Natur daheim. Besonders hoch im Kurs: der Bayerische Wald. Mit dem Goldsteig hat der sogar einen 690 km langen Fernwanderweg zu bieten, der uns zu Ronja Räubertochter und in die eigene Vergangenheit führt.