Bayern 2

     

Notizbuch Das Geschäft mit Biolebensmitteln

Donnerstag, 4-5-2017
10:05 vorm. to 12:00 nachm.

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Wie geht es den Bienen nach dem Winter?

Wie dramatisch ist das Insektensterben?
Gespräch mit Professor Thomas Schmitt, Direktor des Senckenberg Deutsches Entomologisches Institut Müncheberg

Bio-Honig - Ein süßer Exportschlager mit bitterem Beigeschmack

Wenn das Schreien nicht aufhört -
Eine Mutter erzählt über die Dreimonatskolik ihres Babys

Dreimonatskoliken - Was hilft, wenn Babys nicht mehr aufhören zu schreien?

Statt Chemie: Gartenmöbel und Terrasse umweltverträglich reinigen

Nah dran: Keine heile Welt mehr - Das Geschäft mit Biolebensmitteln
Von Ulrich Detsch

So nah und doch so fremd:
Die Partnergemeinden und Nachbarorte Furth im Wald und Domažlice

Die ganze Familie lernt mit - Legasthenie im Alltag

Legasthenie und Dyskalkulie:
Gespräch mit Prof. Gerd Schulte-Körne

Moderation: Oliver Buschek

11.00 Nachrichten, Wetter
11.56 Werbung
Ausgewählte Beiträge als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Nah dran: Keine heile Welt mehr - Das Geschäft mit Biolebensmitteln

Mit Biolebensmitteln lässt sich gut Geld verdienen, sind Handelsunternehmen geradezu kometenhaft aufgestiegen. Wenn ein Discounter mittlerweile auf satten zehn Seiten seines Wochenprospekts Bioware anpreist und wenn Biohandelsunternehmen nach ihrem schnellen Aufstieg um Marktanteile ringen, gibt es auch Verlierer. Wer profitiert also wirklich vom Bio-Boom? Fürs Notizbuch "Nah dran" besucht Ulrich Detsch Gewinner und Verlierer, Aufsteiger und enttäuschte Pioniere - und vor allem Bauern, die sich heute verwundert die Augen reiben, wenn sie an ihre einstigen Visionen und Ideale zurückdenken.