Bayern 2

Zeit für Bayern Akustische Reisen durch Bayerns Regionen

Öko-Landwirt Hans Hohenester auf seinem Hof in Altdorf bei Landshut mit seinen über 900 Schweinen. | Bild: BR, Regina Kirschner

Sonntag, 24.01.2016
12:05 bis 13:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Gechlorte Hühner, heimatverbundene Bayern ...
... und viel Angst vor TTIP
Von Regina Kirschner
Als Podcast verfügbar

Das TTIP-Freihandelsabkommen mit den USA soll im Frühjahr 2016 abgeschlossen werden - möglichst noch vor den US-Präsidentschaftswahlen. Doch vielen ist dabei unwohl, die Opposition ist groß. Woher kommt diese Angst vor einem Handelsbündnis? Was haben wir Bayern tatsächlich zu befürchten? Was meinen Politiker und Wissenschaftler, was sagen Privatleute, was erhoffen oder befürchten Unternehmer? Mit diesen Fragen im Gepäck besuchte Regina Kirschner unter anderem ein kommunales Anti-TTIP-Bündnis in Mittelfranken, eine Pharma-Firma in Oberbayern, eine Bio-Mühle in Niederbayern und ein interkulturelles Training, bei dem man einiges über bayerisch-amerikanische Kulturunterschiede lernen kann.

Bayern und Amerikaner führen schon länger eine interessante Beziehung. So klärt Regina Kirschner unter anderem auch Fragen wie, wer das Lemon-Radler erfunden hat und warum kleine Kuchen mit Zuckerguss bei uns Amerikaner heißen. Am Ende des Zeit-für Bayern-Features steht die beinahe schon philosophische Frage: Wieviel Handelsfreiheit verträgt die bayerische Lebensart?

Akustische Reisen durch Bayern Regionen

"Zeit für Bayern" bietet die Gelegenheit, alle Regionen Bayerns näher kennen zu lernen und neu zu erfahren. "Zeit für Bayern" ist bayerisches Leben und bayerisches Lebensgefühl abseits aller Klischees. Das "Bayern genießen-Magazin" mit Beiträgen aus den sieben bayerischen Regierungsbezirken gibt es in der Regel jeweils am ersten Samstag des Monats.

"Zeit für Bayern" - sollte jeder haben!