Bayern 2

radioWissen Wetter, Licht und Wohlbefinden

Fantastisches Licht | Bild: colourbox.com

Freitag, 19.06.2015
09:05 bis 10:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Erhellend!
Die Wirkung des Lichts auf den Menschen
Autorin: Prisca Straub / Regie: Martin Trauner

Wenn das Wetter aufs Gemüt schlägt
Das Phänomen der Wetterfühligkeit
Autorin: Claudia Bultje-Herterich / Regie: Sabine Kienhöfer

Studiogast:
Prof. Dieter Frey, Sozialpsychologe an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Das Kalenderblatt
19.6.1978
Der erste Comic mit Garfield erscheint
Autorin: Anja Mösing

Als Podcast verfügbar

Ohne Licht ist alles nichts. Für uns als tagaktive Lebewesen ist Licht allgegenwärtig. Lichtreize aktivieren unseren Körper und sorgen dafür, dass unsere Stimmung sich aufhellt. Die Abwesenheit von Licht wiederum bewirkt, dass unsere Leistungssysteme heruntergefahren und Erholungsprozesse gestartet werden. Für einen ausgeglichenen Biorhythmus braucht der Mensch den regelmäßigen Wechsel von Helligkeit und Dunkelheit. Kommen wir "aus dem Takt", werden unsere ureigensten Steuerungssysteme empfindlich gestört. Darin sind sich die Wissenschaftler einig. Weit weniger Übereinstimmung herrscht bei der Frage, welchen Einfluss das Wetter auf die Menschen hat. Kopfweh bei Föhn? Asthma bei Gewitter? Aggressiv bei Wetterwechsel? Immer noch werden Menschen, die sensibel auf Wetterphänomene reagieren, belächelt. Inzwischen häufen sich aber auch wissenschaftliche Untersuchungen, die einen Zusammenhang zwischen Wetterphänomenen und körperlichen Reaktionen bestätigen.

Redaktion: Nicole Ruchlak
Moderation: Thies Marsen

Unter dieser Adresse finden Sie die Manuskripte von radioWissen:
http://br.de/s/5AgZ83

Die ganze Welt des Wissens

radioWissen bietet Ihnen die ganze Welt des Wissens: spannend erzählt, gut aufbereitet. Nützlich für die Schule und bereichernd für alle Bildungsinteressierten.