Bayern 2

     

radioWissen Meilensteine der Immunforschung

Paul Ehrlich | Bild: picture-alliance/dpa

Donnerstag, 10-12-2020
9:05 vorm. to 10:00 vorm.

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Paul Ehrlich
Mediziner, Immunologe, Nobelpreisträger

Wie Impfstoffe entwickelt werden
Im Kampf gegen Grippe, Corona & Co.

Das Kalenderblatt
10.12.2008
Der "Blaue Wittelsbacher" erzielt Rekordpreis
Von Silke Wolfrum
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Paul Ehrlich - Mediziner, Immunologe, Nobelpreisträger
Autoren: Gabi Schlag und Benno Wenz / Regie: Sabine Kienhöfer
Paul Ehrlich (1854 -1915) war einer der bedeutendsten deutschen Mediziner und Forscher. Mithilfe von Färbemethoden identifizierte er verschiedene Arten von Blutzellen. Dies ermöglichte später die Diagnose zahlreicher Blutkrankheiten. Auch die Einteilung der Blutkörperchen stammt von ihm. Er fand das Salvarsan, ein wirksames Medikament gegen die Syphilis, und begründete so die moderne Chemotherapie. Für die Entwicklung einer ersten immunologischen Theorie erhielt er 1908 den Nobelpreis.
Vor allem aber war Paul Ehrlich ein unermüdlicher Forscher. Dass sein Name nicht so tief in die Geschichtsschreibung eingegangen ist wie von Robert Koch, Louis Pasteur und Emil von Behring liegt möglicherweise daran, dass Paul Ehrlich Jude war und auch nicht bereit, der Karriere halber zu konvertieren.

Wie Impfstoffe entwickelt werden - im Kampf gegen Grippe, Corona & Co.
Autorin: Dagmar Röhrlich / Regie: Sabine Kienhöfer
Impfungen schützen. Bis ins 19. Jahrhundert hinein waren Ärzte meist machtlos im Kampf gegen weitverbreitende und immer wiederkehrende Seuchen und Epidemien. So starben rund 30 Prozent der Menschen, die an Pocken erkrankten - und wer überlebte, war oft für sein Leben entstellt. Heute sind die Pocken ausgerottet - dank einer Schutzimpfung. Und auch Krankheiten wie die Kinderlähmung haben in weiten Teilen der Welt ihren Schrecken verloren. Doch gibt es längst nicht gegen alle Infektionskrankheiten Schutzimpfungen. Wie Impfstoffe entwickelt und produziert werden, welche Strategien es gibt im Kampf gegen altbekannte, aber auch neu auftretende Viren wie der Corona-Erreger und warum es so schwer ist, gegen manche Erreger wie das Aids-Virus zu immunisieren, darüber informieren wir sie ...

Moderation und Redaktion: Iska Schreglmann

Unter dieser Adresse finden Sie die Manuskripte von radioWissen:
http://br.de/s/5AgZ83

Die ganze Welt des Wissens

Radiowissen bietet Ihnen die ganze Welt des Wissens: spannend erzählt, gut aufbereitet. Nützlich für die Schule und bereichernd für alle Bildungsinteressierten.