Bayern 2

     

radioWissen Der Mount Everest und seine Bezwinger

Darstellung: Mount Everest | Bild: picture-alliance/dpa

Donnerstag, 18-7-2019
9:05 vorm. to 10:00 vorm.

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Edmund Hillary
Ein Mann wie ein Berg

Der Mount Everest
Ein Berg und seine Menschen

Das Kalenderblatt
18.7.1976
Erste Turnerin der Welt erhält bei Olympia die 10,0
Von Justina Schreiber
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Edmund Hillary - Ein Mann wie ein Berg
Autor: Andy Stummer / Regie: Dorit Kreissl
Er war der berühmteste Neuseeländer, der je gelebt hat. Denn Hillary war mehr als nur der Bergsteiger, der als erster den höchsten Gipfel der Welt bestiegen hatte. Nach seinem Triumph im Himalaya 1953 erhob die Queen den Bienenzüchter aus Auckland in den Adelsstand, sein Porträt ersetzte das der Königin auf der neuseeländischen Fünf Dollar-Note. Mit Vortragsreisen, Büchern und Fernsehdokumentationen münzte Hillary seine weltweite Bekanntheit um - doch er steckte jeden Cent in Hilfsprogramme für die Menschen im Himalaya. In seiner Heimat gilt er als Nationalheld: Umgänglich und bescheiden, entschlossen aber mitfühlend. Sir Ed, wie ihn jeder nennt, war, wie alle Neuseeländer gerne wären: Bergsteiger, Diplomat und Dokumentarfilmer, UNICEF-Sonderbotschafter, Autor und Naturforscher. Als er mit 16 zum ersten Mal in Neuseeland einen Berg erklommen hatte, wünschte sich Edmund Hillary ein Leben voller Abenteuer. Das, was er in 88 Jahren erlebte, hätte wohl getrost auch für fünf gereicht. 

Der Mount Everest - Ein Berg und seine Menschen
Autor: Markus Mähner / Regie: Kirsten Böttcher
Der Everest: Für Bergsteigerlegenden wie Reinhold Messner oder Peter Habeler ist er längst schon von keinerlei Interesse mehr, das "Disneyland des Himalaya". Für Andere ist es der Lebenstraum, einmal auf dem "Dach der Welt" zu stehen - dafür legen sie sehr viel Geld hin und nehmen große Gefahren in Kauf. Für Dritte wiederum ist der höchste Punkt der Erde lediglich ein einträgliches Arbeitsgebiet, das ihnen das notwendige Geld liefert, um sich das Leben zu finanzieren. Doch was treibt Menschen auf den Mount Everest? Ist es der Mythos? Und was haben die Menschen aus dem Berg gemacht?

Moderation: Birgit Magiera
Redaktion: Nicole Ruchlak

Unter dieser Adresse finden Sie die Manuskripte von radioWissen:
http://br.de/s/5AgZ83

Die ganze Welt des Wissens

Radiowissen bietet Ihnen die ganze Welt des Wissens: spannend erzählt, gut aufbereitet. Nützlich für die Schule und bereichernd für alle Bildungsinteressierten.