Bayern 2

     

radioWissen Bayerische Könige

König Ludwig II, der Märchenkönig | Bild: picture-alliance/dpa

Montag, 10-3-2014
9:05 vorm. to 10:00 vorm.

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Maximilian II.
Volksnaher König und verhinderter Wissenschaftler
Autor und Regie: Martin Trauner

Ludwig II.
Der Mondkönig
Autorin: Carola Zinner / Regie: Simon Demmelhuber

Das Kalenderblatt
10.3.241 v. Chr.
Römer gewinnen 1. Punischen Krieg
Autorin: Susi Weichselbaumer

Als Podcast verfügbar

Wäre es nach ihm gegangen - Maximilian II. Joseph von Bayern (1811-1864) wäre am liebsten Professor für Geschichte geworden. Doch als sein Vater Ludwig I. zurücktreten musste, wich der ersehnte Katheder dem unerwarteten Thron: Im Revolutionsjahr 1848 erhielt Maximilian die bayerische Königskrone. Und trotzdem ließ ihn seine Leidenschaft, die Wissenschaft, nicht los: Er holte einige der wichtigsten Denker seiner Zeit nach München und formte mit ihnen ein modernes, weltoffenes Bayern - mit Folgen bis heute: In seinem Maximilianeum leben und lernen die begabtesten bayerischen Nachwuchsgelehrten. Sein Sohn, Ludwig II. (1845-1886), prägt das Bild Bayerns bis heute in der ganzen Welt. Neuschwanstein, Linderhof und Herrenchiemsee - die Schlösser beschwören noch immer den legendären Märchenkönig hervor, den schönen, weltabgewandten Herrscher, der zu den Klängen von Wagners Musik nachts durch seine Schlösser irrte, den König, der vergebens versuchte, sich einer neuen, schlechteren Zeit entgegenzustemmen. Doch die "Legende Ludwig" entstand erst nach dem mysteriösen Tod des Königs im Starnberger See. Zu seinen Lebzeiten hatte das Volk das Treiben ihres "Kinis" durchaus mit Skepsis betrachtet.

Redaktion: Thomas Morawetz
Unter dieser Adresse finden Sie die Manuskripte von radioWissen:
www.br.de/radio/bayern2/sendungen/radiowissen/manuskripte/index.html

Die ganze Welt des Wissens

Radiowissen bietet Ihnen die ganze Welt des Wissens: spannend erzählt, gut aufbereitet. Nützlich für die Schule und bereichernd für alle Bildungsinteressierten.