Bayern 2

radioWissen Verkehr auf der Meeresautobahn

Tanker Exxon Valdez , Ölkatastrophe vor der Küste Alaskas | Bild: picture-alliance/dpa

Freitag, 21.03.2014
09:05 bis 10:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Containerschiffe unterwegs
Giganten auf der Meeresautobahn
Autorin: Iska Schreglmann / Regie: Dorit Kreissl

Die Havarie der Exxon Valdez
Ein Tankerunglück und die Folgen
Autor: Lukas Grasberger / Regie: Sabine Kienhöfer

Studiogast:
Prof. Dr. Stefan Krüger, Leiter des Instituts für Entwerfen von Schiffen und Schiffssicherheit an der Technischen Universität Hamburg-Harburg

Das Kalenderblatt
21.3.1937
Papst Pius´ XI. Enzyklika "Mit brennender Sorge" verlesen
Autor: Armin Strohmeyer
Als Podcast verfügbar

Es war eine der folgenschwersten Ölkatastrophen der Geschichte: Am Karfreitag 1989 rammte der Tanker Exxon Valdez vor Alaska ein Riff, 40.000 Tonnen Rohöl ergossen sich in die unberührte Natur. Das Öl verseuchte Tausende Kilometer Küste, fast eine halbe Million Vögel und Säugetiere starben. 25 Jahre später werden an Stränden und unter Eis noch immer giftige Rückstände gefunden. Ein Zusammenspiel mehrerer Faktoren entfaltete eine fatale Wirkung: Zum einen ungenügende und falsche Rettungsmaßnahmen. Zum anderen ein Ökosystem, dessen Selbstheilungskräfte es schwer haben - auch wegen der niedrigen Temperaturen, bei denen sich hochgiftige Stoffe langsamer abbauen als erwartet. Was hat man aus der Havarie der Exxon Valdez gelernt? Wie sicher sind Schiffe auf hoher See? Und steht es um die Giganten auf der Meeresautobahn, um die Containerschiffe?

Redaktion: Nicole Ruchlak
Unter dieser Adresse finden Sie die Manuskripte von radioWissen:
www.br.de/radio/bayern2/sendungen/radiowissen/manuskripte/index.html

Die ganze Welt des Wissens

radioWissen bietet Ihnen die ganze Welt des Wissens: spannend erzählt, gut aufbereitet. Nützlich für die Schule und bereichernd für alle Bildungsinteressierten.