Bayern 2

radioWissen Angstgefühl und Grusellust

Darstellung: Monster/Dämon | Bild: picture-alliance/dpa

Mittwoch, 28.11.2018
09:05 bis 10:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Die Lust am Gruseln
Echte Gänsehautgefühle

Angst in der Philosophie
Die dunkle Seite des Lebens

Das Kalenderblatt
28.11.2000
Sensation im Pechtropfenexperiment
Von Markus Mähner
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Die Lust am Gruseln - Echte Gänsehautgefühle
Autorin: Justina Schreiber / Regie: Frank Halbach
Eine Hexe, ein Monster, der Tod: Das Grauen gehört zum menschlichen Leben wie die Versuche, die Dämonen der Angst zu bekämpfen - etwa durch magische Rituale oder Gebete. Gruseln will gelernt sein. Gespenster- und andere fiktive Horror-Geschichten bieten die Möglichkeit, Bedrohliches kontrolliert zu erleben, und es somit auch zu überleben. Der antike Philosoph Aristoteles sprach vom kathartischen Effekt künstlichen erregten Schauders. Erschrecken und Furcht sind starke Emotionen, die sich mit einfachen Mitteln hervorrufen lassen - was die Vielzahl der Thriller und Krimis erklärt, die den Markt heutzutage überschwemmen. Aber der Verdacht liegt nahe, dass der inflationäre Konsum von Filmen oder Texten, die schreckliche Verbrechen und monströse Psychopathen beschreiben, mit dem friedlichen Leben in Westeuropa zusammenhängt. Am schönsten gruselt es sich nämlich auf dem heimischen Sofa. Denn da gibt es wirklich keinen Zweifel: eine Hexe, ein Monster, der Tod? Das kann doch alles nicht wahr sein!

Angst in der Philosophie - Die dunkle Seite des Lebens
Autorin und Regie: Irene Schuck
Angst ist - neben Freude, Trauer, Wut und Scham - ein Grundgefühl des Menschen. Angst warnt uns vor Gefahren, Angst beschützt uns. Angst macht uns manchmal schwach, sogar krank. Angst ergreift immer den ganzen Menschen. Die Philosophie aber sieht im "dunklen Gefühl der Angst" etwas überraschend Positives. Für Heidegger bewirkt sie das Herausfallen aus dem Vertrauten, Alltäglichen, die Begegnung mit dem Ungewissen, Möglichen, Offenen. Kierkegaard nennt sie sogar den "Schwindel der Freiheit" ...

Moeration: Florian Kummert
Redaktion: Susanne Poelchau

Unter dieser Adresse finden Sie die Manuskripte von radioWissen:
http://br.de/s/5AgZ83

Die ganze Welt des Wissens

radioWissen bietet Ihnen die ganze Welt des Wissens: spannend erzählt, gut aufbereitet. Nützlich für die Schule und bereichernd für alle Bildungsinteressierten.