Bayern 2

radioWissen am Nachmittag Heimatbilder

Hand hält silhouette von Haus vor Himmel mit Regenbogen | Bild: colourbox.com

Mittwoch, 25.03.2015
15:05 bis 16:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Fremde Heimat
Philosophische Gedanken zur Migration
Autor: Reinhard Schlüter / Regie: Frank Halbach

Heimat
Der Ort, an dem die Seele wohnt
Autor: Michael Conradt / Regie: Martin Trauner

Das Kalenderblatt
25.3.1799
Erfinder des Würfelzuckers geboren
Autorin: Silvia Topf

Als Podcast verfügbar

Der Gedanke mag überraschen, aber eine der wenigen kulturellen Gemeinsamkeiten von uns mehr als sieben Milliarden Menschen ist der uns allen von Anbeginn anhaftende Migrationshintergrund. Betrachtet man die Geschichte des Homo sapiens, so vollzog sich dessen von Zentralafrika ausgehende Ausbreitung und Vermehrung binnen rund 120.000 Jahren als eine, allenfalls eiszeitbedingt unterbrochene, stetige Abfolge von Migrationsbewegungen. Doch finden die Migranten im jeweils 'gelobten Land' auch wirklich das, was man 'Heimat' nennt? Welche Auswirkung haben Integration oder Desintegration auf die eigene Identität? Welche Rolle spielt bei alledem die jeweils aufnehmende Gesellschaft? Und: Was ist das überhaupt, 'Heimat'? Der Ort, an dem wir geboren und aufgewachsen sind? Was uns berührt, bewegt und manchmal auch sentimental werden lässt, sind die Gefühle, die wir damit verbinden: Vertrautheit, Geborgenheit, Dazugehörigkeit und ein selbstverständliches Angenommensein, das wir uns nicht erst verdienen müssen. Bewusst wird uns dies häufig erst, wenn wir die Heimat schon verloren haben. Deshalb ist Heimat ein Ort der Erinnerung, aber auch eine Sehnsuchtslandschaft, eine Hoffnung, vielleicht sogar eine Utopie.

Redaktion: Bernhard Kastner
Moderation: Florian Kummert

Unter dieser Adresse finden Sie die Manuskripte von radioWissen:
http://br.de/s/5AgZ83

Die ganze Welt des Wissens

radioWissen bietet Ihnen die ganze Welt des Wissens: spannend erzählt, gut aufbereitet. Nützlich für die Schule und bereichernd für alle Bildungsinteressierten.