Bayern 2

     

13

Bayern lesen Bayerische Bücherschau vor Weihnachten

Bayern ist eine große Sprach- und Literaturlandschaft. Damit der Schwung am Lesen bleibt, bieten wir Ihnen bei "Bayern lesen" einen kleinen Überblick über die Buchproduktion in allen Regionen Bayerns: Lesestoff für lange Wintertage.

Author: Gerald Huber

Published at: 17-12-2021 | Archiv

Bayern lesen: Ein Bayerisches Büchermagazin

"Ich glaube, man sollte überhaupt nur noch solche Bücher lesen, die einen beißen und stechen. Wenn das Buch, das wir lesen, uns nicht mit einem Faustschlag auf den Schädel weckt, wozu lesen wir dann das Buch? (…) ein Buch muss die Axt sein für das gefrorene Meer in uns."

Franz Kafka, 1904

Wer möchte bestreiten, dass wir grad in diesen bleiernen Zeiten jetzt solche Äxte dringend notwendig haben? Wo vieles von dem, was uns einst lebendig gemacht hat, buchstäblich auf Eis liegt? Bücher - egal, ob Literatur oder Sachbücher, haben das Potential, das Meer in uns, mag es nun gefroren sein oder bloß windstill glatt, in Bewegung zu bringen. Vorausgesetzt, sie betreffen uns. Nicht unbedingt immer wie ein Faustschlag - aber anrühren müssen sie. Und das tun sie am besten, wenn sie was konkret mit uns zu tun haben. Deswegen wollen wir Ihnen jetzt vor Weihnachten wieder Lust machen auf Autoren und Neuerscheinungen aus der bairisch-fränkisch-schwäbischen Nachbarschaft.


13