6

100 Jahre bayerische Geschichte in Regensburg

Von: Anna Hiendlmayer und Christian Höb

Stand: 02.06.2019 | Archiv

Der geplante Standort für das Museum der Bayerischen Geschichte Regensburg | Bild: picture-alliance/dpa

2011 setzt sich Regensburg gegen 24 andere Städte durch: Der Ministerrat entscheidet sich für die Stadt an der Donau als Standort für ein Museum der Bayerischen Geschichte. Anlässlich des 100. Geburtstag des Freistaates Bayern wird das Museum 2018 eröffnen und neben den jährlich wechselnden Landesausstellungen des bayerischen Wissenschaftsministeriums die Geschichte Bayerns im 19. und 20. Jahrhundert präsentieren.

Moderne Medien werden ebenso zum Einsatz kommen wie ausgewählte Geschichten und Erinnerungen der bayerischen Bürger. Sie sind aufgerufen, schon jetzt ihre geschichtlichen Erinnerungsstücke dem Museum zur Verfügung zu stellen.

Museumsinhalte

Himmelsszene aus "Der Brandner Kasper" | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie mit Informationen Museum der Bayerischen Geschichte Das kommt rein

Traditionen, Klischees und "Der Himmel der Bayern": Das Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg wird 2018 eröffnet - schon jetzt steht zum Teil fest, was rein kommt. [mehr]


Denkmal König Ludwig I. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ein Museum der Bayerischen Geschichte Das Pereat-Glas des Kronprinzen Ludwig

Im Leben und in der politischen Vorstellungswelt Ludwigs als Kronprinz wie auch als König, bildet der Haß auf Napoleon und die Ablehnung gegenüber Frankreich eine Konstante. [mehr]


Josef und Christa Geisler mit ihrem Kabinenroller. | Bild: Thomas Muggenthaler/BR zum Artikel Zeitgeschichte Mit Kabinenrollern in die 50er

Die alten Kabinenroller von Josef Geisler wären ein toller Beitrag für das künftige Museum für Bayerische Geschichte in Regensburg. Doch die Schmuckstücke des früheren Messerschmitt-Mitarbeiters sind unverkäuflich. [mehr]


Heinz Huber (re.) beim Baseballspielen | Bild: Foto: akg-images / Tony Vaccaro zum Artikel Bayerische Geschichte Vom Baseball-Bub zum Professor

Gesucht und gefunden: Das Museum der Bayerischen Geschichte suchte die Buben, die auf einem Foto von 1945 in Lederhosen Baseball spielen. Professor Heinz Huber hat sich gemeldet. Die Geschichte zum Bild aus Pocking. [mehr]


Ausstellungsstück für das Museum der Bayerischen Geschichte | Bild: Haus der Bayerischen Geschichte zur Bildergalerie Fundstücke Ein neues Zuhause im Museum

Die Geschichte Bayerns anhand von persönlichen Erinnerungen erzählen - so soll das Museum der Bayerischen Geschichte funktionieren. Bürger können private Fundstücke zur Verfügung stellen. Ein erster Einblick. [mehr]

Entstehungsgeschichte

Vertragsunterzeichnung für das Museum der Bayerischen Geschichte | Bild: picture-alliance/dpa zur interaktiven Anwendung Museum der Bayerischen Geschichte So entsteht das Museum

2018 feiert der Freistaat Bayern seinen 100. Geburtstag. In diesem Jahr soll das Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg seine Pforten öffnen - bis dahin ist es noch ein langer Weg. Das ist bisher passiert. [mehr]

Welterbe

Modell Woerner und Partner, Sieger Preisgericht Museum für Bayerische Geschichte | Bild: BR/Hiendlmayer/Woerner und Partner zur Bildergalerie mit Informationen Museum der Bayerischen Geschichte Unesco stimmt Plänen zu

Das neue Museum der Bayerischen Geschichte ist mit den Weltkulturerbe-Anforderungen in Regensburg vereinbar. Die Unesco hat den Plänen und dem Bau zugestimmt. [mehr]

Der Standort

Donaumarkt in Regensburg | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Museum für Bayerische Geschichte Der Standort in Regensburg

Regensburg ist UNESCO-Welterbe-Stadt - und bietet mit dem Donaumarkt einen idealen Platz für das bayerische Landesmuseum. Er liegt ein paar hundert Meter stromabwärts der Steinernen Brücke, am Rande der östlichen Altstadt. [mehr]


Modell Woerner und Partner, Sieger Preisgericht Museum für Bayerische Geschichte | Bild: BR/Hiendlmayer/Woerner und Partner zur Bildergalerie mit Informationen Architektenwettbewerb So soll das Museum aussehen

Das Architekturbüro Woerner und Partner aus Frankfurt am Main hat den Wettbewerb für das Museum der Bayerischen Geschichte gewonnen. Der Entwurf fügt sich harmonisch in Regensburgs Altstadtsilhouette und öffnet sich zur Donau. [mehr]


6