NSU-Prozess

Der Brand in der Frühlingsstraße

NSU-Prozess: 74. Verhandlungstag Der Brand in der Frühlingsstraße

Published at: 15-1-2014

Beamte der Spurensicherung in weißen Schutzanzügen untersuchen das zerstörte Haus in der Frühlingsstraße in Zwickau | Bild: picture-alliance/dpa

Wie kam es zum Feuer in der letzten Wohnung der mutmaßlichen Terrorzelle? Legte Beate Zschäpe den Brand oder hatte die Explosion in der Zwickauer Frühlingsstraße vielleicht eine andere Ursache?

Am Nachmittag des vierten November 2011 kam es zur Explosion der Wohnung. Das Haus und das Nachbargebäude wurden schwer beschädigt. Eine gehunfähige Bewohnerin hätte durch das Feuer ums Leben kommen können. Die Bundesanwaltschaft ist sich sicher, dass Beate Zschäpe den Brand legte und wirft ihr versuchten Mord an der Nachbarin vor. Die Aussage eines Sachverständigen im Prozess soll nun Auskunft über die genaue Brandursache geben.

Gerichtsreporter-Tagebuch

Oliver Bendixen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Artikel NSU-Prozess: Gerichtsreporter-Tagebuch Der 74. Verhandlungstag

Ein Brandgutachter schilderte minutiös den Ablauf der Explosion im Zwickauer Haus, für die Beate Zschäpe verantwortlich sein soll. Laut dem Experten bestand akute Lebensgefahr für Bewohner und sogar Passanten. Sein Gutachten könnte mitentscheidend für das Urteil sein. [mehr]

Gerichtssaal-Protokoll

NSU Prozess Gerichtsprotokoll | Bild: BR zum Artikel NSU-Prozess: Gerichtssaal-Protokoll Der 74. Verhandlungstag

Ein Brandgutachter schildert detailliert den Ablauf der Explosion und des Brandes in der Frühlingsstraße in Zwickau. [mehr]

Audio des Tages

Polizisten sichern das durch eine Explosion zerstörte Haus in der Frühlingsstraße in Zwickau.  | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio NSU-Prozess: Tageszusammenfassung Der 74.Verhandlungstag

74. Verhandlungstag im NSU-Prozess, 15.1.14: Ein Brandgutachter erklärt, wie das Feuer in der Frühlingsstraße gelegt wurde und wie es sich ausbreitete. Tageszusammenfassung von Oliver Bendixen [mehr]

Video des Tages

Beate Zschäpe | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video NSU-Prozess: Tagesvideo Der 74. Verhandlungstag

74. Verhandlungstag im NSU-Prozess, 15.1.14: Die Brandstiftung in der letzten Wohnung des NSU in Zwickau brachte laut einem Sachverständigen eine "hohe Gefährdung Dritter". Laut Anklage soll Zschäpe die Wohnung in Brand gesetzt haben, um Beweismittel zu vernichten. [mehr]