NSU-Prozess

Mordfall Boulgarides - "Die wollten uns in den Dreck ziehen"

NSU-Prozess: 38. Verhandlungstag Mordfall Boulgarides - "Die wollten uns in den Dreck ziehen"

Published at: 24-9-2013

Die Gedenktafel für Theodoros Boulgarides, ein Todesopfer des NSU-Terrors | Bild: picture-alliance/dpa; Bildbearbeitung: BR

An diesem Prozesstag geht es erstmals um den Fall Theodoros Boulgarides in München. Der zur Tatzeit 41-Jährige war laut Anklage das siebte Mordopfer des NSU. Boulgarides' damaliger Geschäftspartner Wolfgang F. wirft der Polizei vor, das Mordopfer verleumdet zu haben.

Der griechischstämmige Boulgarides wurde am 15. Juni 2005 in seinem Laden, einem Schlüsseldienst, in der Trappentreustraße im Münchner Stadtteil Westend erschossen. Wolfgang F. beschuldigt im Zeugenstand die Polizei, bei den Ermittlungen nach dem Mord Boulgarides als sex- und spielsüchtig diffamiert zu haben. Am Vormittag dieses Verhandlungstages sagt zunächst ein Brandermittler aus, der zu NSU-Anschlägen Zeitungsausschnitte präsentiert, die in dem ausgebrannten Haus in der Zwickauer Frühlingsstraße gefunden wurden - der letzten konspirativen Wohnung des Trios.

Gerichtsreporter-Tagebuch

Tim Aßmann | Bild: BR zum Artikel NSU-Prozess: Gerichtsreporter-Tagebuch Der 38. Verhandlungstag

An diesem Verhandlungstag hieß es Abschied nehmen. Zum wohl letzten Mal kam Frank Lenk als Zeuge zum NSU-Prozess. Der Zwickauer Brandermittler war zuvor mehrfach da, um zur Brandstiftung in der Frühlingsstraße zu referieren. [mehr]

Gerichtssaal-Protokoll

NSU Prozess Gerichtsprotokoll | Bild: BR zum Artikel NSU-Prozess: Gerichtssaal-Protokoll Der 38. Verhandlungstag

Zu Beginn dieses Prozesstages sagt ein letztes Mal Brandermittler Frank Lenk aus und führt verschiedene Fotos vom Brandanschlag in Zwickau vor. Danach beginnt die Beweisaufnahme im Mordfall Theodoros Boulgarides. [mehr]

Audio des Tages

NSU-Prozess: Trappentreustraße in München, wo Theodoros Boulgarides ermordet wurde | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio NSU-Prozess: Tageszusammenfassung Der 38. Verhandlungstag

38. Verhandlungstag im NSU-Prozess, 24.9.13: Mordfall Boulgarides - ehemaliger Geschäftspartner wirft im Zeugenstand der Polizei Schikane vor. Tageszusammenfassung von Heike Borufka. [mehr]

Video des Tages

NSU-Prozess | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video NSU-Prozess: Tagesvideo Der 38. Verhandlungstag

38. Verhandlungstag im NSU-Prozess, 24.9.13: Mordfall Boulgarides - ehemaliger Geschäftspartner attackiert Polizei. Tageszusammenfassung von Eckhart Querner. [mehr]