ARD alpha - Campus


7

Prof. Dr. Gregor Eichele Gehirnströme - wie "Denken" funktioniert

Ein Beitrag von: Andrea Roth

Published at: 30-6-2023

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Haube mit Elektroden zur Messung der Hirnströme im Labor für Neurobiologie am Leibniz-Institut bei einer Probandin. | Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Büttner

Gehirnventrikel, meist auch "Ventrikel" genannt, sind miteinander verbundene Zisternen, die tief in unserem Hirn liegen und mit einer reichhaltigen Flüssigkeit gefüllt sind. Der Molekularbiologe Prof. Dr. Gregor Eichele erklärt, wie "Denken" chemisch funktioniert.

Videoqualität

FullHD
H.264
1920x1080px
5 Mbit/s
für > DSL 10000
578 MB
XXL
H.264
1280x720px
3,8 Mbit/s
für > DSL 6000
335 MB
XL
H.264
960x540px
1,6 Mbit/s
für > DSL 2000
153 MB
L
H.264
640x360px
1,2 Mbit/s
für > DSL 1500
95 MB
S
H.264
480x270px
370 Kbit/s
für UMTS
28 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: FullHD, XXL, XL, L, M, S, XS), um die Datei zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


7