ARD-alpha

Planet Wissen Milch – Gefährlich, überbewertet oder alternativlos?

Milch wird in ein Glas geschüttet | Bild: colourbox.com

Dienstag, 15-9-2020
6:15 nachm. to 7:15 nachm.

  • Untertitel

ARD alpha
2020

Moderation: Jo Hiller

Kalzium für starke Knochen, Vitamine und Eiweiß für die geistige und körperliche Fitness – Kuhmilch erscheint vielen in Deutschland bis heute lebenswichtig. 50 Liter trinken wir im Schnitt pro Jahr. Längst aber gibt es auch eine Gegenbewegung. Ernährungsexperten weisen auf die weit verbreiteten Unverträglichkeiten hin. Milch führe nicht nur zu Blähungen und Durchfall, sondern könne auch Krankheiten wie Diabetes und Akne begünstigen. Einige Forscher sagen sogar: Wer Milch trinkt, stirbt früher. Planet Wissen knüpft sich neueste Forschungsergebnisse und veraltete Mythen vor und will wissen: Was macht die Milch wirklich?

Redaktion: Jeanne Rubner