ARD-alpha

Campus Magazin Erfolgreich sein – beim Studium und im Job

Donnerstag, 31.05.2018
22:15 bis 22:45 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

ARD-alpha
2018

Moderation: Sabine Pusch

Jung, emotional und informativ präsentiert sich das wöchentliche, trimediale Campus Magazin: Leben, studieren, arbeiten – Campus Magazin beantwortet alle Fragen, die Abiturienten, Studenten und Absolventen bewegen. Die 30min Sendung bietet Service und Lebenshilfe, zeigt berührende Geschichten und beleuchtet Hintergründe aus dem Uni-Kosmos in TV, Radio, Facebook, Twitter, YouTube: Ein bunter, multimedialer Mix aus Emotion, Fakten, Hintergrund und Unterhaltung.

Neues Semester, neue Campus Magazin-Staffel: Die Journalistin und YouTuberin Sabine Pusch moderiert das einzige multimediale TV-Hochschulmagazin Deutschlands. Im YouTube Channel des Campus Magazins „Über Uni“ präsentiert sie mit Witz und Charme jede Woche auch einen neuen YouTube-Clip zu allem, was in der Studenten Welt angesagt ist.

Die aktuellen Campus Magazin-Themen:

Selbstkompetenz stärken – Coaching für Studierende 

Ängste, Sorgen, Blockaden – wer hat die im Studium nicht? Hilfe zur Selbsthilfe bietet Bettina Hafner an der Technischen Universität München. Einzel- oder Gruppencoaching sollen helfen, wieder das Studium in den Griff zu bekommen. Moderatorin Sabine ist bei einem Coaching dabei, wo es darum geht, die eigenen Kräfte im Studium richtig einzusetzen und die Selbstkompetenz zu stärken.

Der Heldenmacher  - Philipp Humbsch ist Student des Jahres 2018

Abi, Bundeswehr, Medizin-Studium an der Charité, gerade zweites Staatsexamen geschafft. So normal, so gut. Doch Philipp Humbsch, der lebt in Frankfurt/Oder lebt und jeden Tag nach Berlin pendelt, arbeitet an den Wochenenden auch noch als Rettungssanitäter, um sein Studium zu finanzieren. Dabei ist ihm aufgefallen, wie wenig Menschen in Deutschland erste Hilfe leisten können oder  sich überhaupt für dieses Thema interessieren. 2016 hat er deshalb den Verein „Jeder kann ein Held“ sein gegründet. Ziel ist es, Grundschülern zu erklären, was man tun muss, wenn es darauf ankommt: Verbände machen, Notruf absetzen, Herz-Druck-Massage. Dafür hat er Freunde und Kommilitonen als sogenannte Heldenmacher rekrutiert. Für sein außergewöhnliches Engagement ist er vom Deutschen Hochschulverband und Deutschen Studentenwerk zum „Student des Jahres“ gekürt worden. Campus Magazin war bei einem Grundschulprojekt dabei und hat erlebt, wie neue Helden gemacht werden.

Ätherische Wissenschaft – Alessandra Buonanno bekommt Preis für Gravitationswellenforschung

Es war der Lebenstraum von Alessandra Buonanno – und dieses Jahr ist er in Erfüllung gegangen. 15 Jahre lang hat sie an der Modellierung von Gravitationswellen gearbeitet. Nun haben ihre Modelle den Nachweis erbracht: Einstein hat recht behalten. Mit dem direkten Nachweis von Gravitationswellen, die bei der Kollision zweier schwarzer Löcher entstehen, gelang 2015 der spektakuläre Nachweis, dass die Allgemeine Relativitätstheorie gültig ist. Ein wesentlicher Baustein für diesen Erfolg sind die von Prof. Dr. Alessandra Buonanno, Direktorin am Max Planck-Institut für Gravitationsphysik in Potsdam entwickelten theoretischen Modelle. Sie erlauben es, die Signale der Gravitationswellen aus dem allgemeinen Strahlungsrauschen herauszufiltern und zu interpretieren.

Das Mathegenie – Kevin Höllring studiert drei Fächer gleichzeitig

„Man muss Scheitern zulassen, um Erfolg zu haben“, sagt Kevin Höllring. Der 23-Jährige studiert an der Uni Erlangen-Nürnberg. Er hat sich gleichzeitig für die Hauptfächer Mathematik, Physik und Informatik eingeschrieben. Die Bachelorabschlüsse für Mathe und Physik hat er schon in der Tasche. Jeweils mit Traumnote Eins. Kein Wunder, denn Kevin ist ein Mathegenie. Schon in der Schule hatte er stets Bestnoten. Sein Erfolgsrezept? „Talent allein reicht jedenfalls nicht. Viel Fleiß und eine gesunde Portion Ehrgeiz gehören auch dazu“, erklärt das fränkische Zahlentalent. Auch Kevin raucht manchmal der Kopf. Den kriegt er ganz einfach wieder frei durch Orgelspielen in der Kirche, Kochen mit Freunden und beim Sport. Was er mal beruflich machen will? Da ist sich Kevin noch nicht ganz sicher. „Irgendwas mit Zahlen!“, sagt er und lacht.

Neugierig geworden? Hier gibt’s noch mehr zum Campus Magazin:

Die Online-Plattform vereint Video, Audio und Online-Content zu einem umfangreichen Angebot an Infos, Hintergrund und Links:

ard-alpha.de/campusmagazin
ard-alpha.de/campus-cinema

Interaktion und direkten Austausch bieten unsere Social Media-Plattformen und unser neuer Campus Magazin YouTube-Channel "Über Uni":

facebook.com/campus.ard
twitter.com/campus_magazin
br.de/ueber-uni

Redaktion: Corinna Benning

Infos zur Sendereihe

Das Campus Magazin bietet Tipps für Studierende zu den Themen Studieren, Leben, Job und Karriere. Jeden Donnerstag um 19.00 Uhr. Wiederholung am darauffolgenden Freitag um 9.30 Uhr und am Samstag um 16 Uhr.