ARD-alpha

Gespräche gegen das Vergessen Im Münchner Volkstheater

Mittwoch, 11.04.2018
21:00 bis 22:15 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

ARD-alpha
2018

Moderation: Andreas Bönte

Im Gespräch mit Andreas Bönte erzählen Zeitzeugen und Experten vom Umgang mit den Verbrechen während der NS-Zeit, von Anklage-Prozessen, Schuldverdrängung, Aufarbeitung und Erinnerung. Untermalt wir die Veranstaltung im Münchner Volkstheater von musikalischen Intermezzi sowie Beiträgen von Schülern aus dem Publikum.

Zu Gast sind die Zeitzeugin und Musikerin Esther Bejarano mit ihrer Band Microphone Mafia sowie der Oberstaatsanwalt a.D. Dr. Dietrich Kuhlbrodt, Nazi-Jäger Christian Springer und Prof. Dr. Sibylle Steinbacher, Direktorin des Fritz Bauer Instituts in Frankfurt am Main.

Redaktion: Andreas Bönte