BR Fernsehen - Welt der Tiere

Aus der Welt der wilden Tiere

Welt der Tiere Aus der Welt der wilden Tiere

Die Sendung erzählt Geschichten aus der Welt der wilden Tiere - Schauplätze sind vor allem die Nationalparks dieser Welt. Dabei stehen nicht reißerische Aufnahmen aus dem Tierreich im Vordergrund, sondern eher unbekannte Geschichten, die nicht minder spektakulär sein können.

Vergangene Sendungen

Sibirischer Tiger | Bild: BR/Galina Kirsunova zum Artikel Welt der Tiere Leben mit dem Tigerrr ...

Er war der "Herrscher der Taiga": der Sibirische Tiger. Die Menschen haben ihn gnadenlos bejagt - bis es nur noch 50 Individuen gab. Ein staatliches Schutzprogramm versucht, die Tiger zu retten. Gibt es Hoffnung? [mehr]

Luchs in Portugal | Bild: Bernardo Rebelo de Andrade zum Artikel Welt der Tiere Portugal - die Rückkehr der wilden Tiere

In Portugal wird immer mehr für den Schutz der wilden Tiere getan - und so gibt es hier viel zu entdecken: Iberische Luchse und Wölfe, eine uralte Pferderasse und sogar Delfine! [mehr]


Schneeaffen | Bild: BR/Jens-Uwe Heins zum Artikel Welt der Tiere Im Höllental der Schneeaffen

Affen im Schnee? Normalerweise leben Affen in wärmeren Gefilden. Nicht so die Rotgesichtsmakaken in Japan. Sie haben ihren eigenen Nationalpark und baden bei klirrender Kälte in heißen Quellen. [mehr]


Schlange: Äskulapnatter | Bild: BR/Angelika Sigl zum Artikel Welt der Tiere Schlangen in der Stadt! Geheime Treffen mitten in Salzburg

In Salzburg leben Äskulapnattern in Hülle und Fülle: Eine Inselpopulation schon fast in den Bergen - das ist einzigartig! "Welt der Tiere" besucht Biologinnen, die sich um die Tiere kümmern. [mehr]


Ein Rhinozeros | Bild: BR/Udo A. Zimmermann zum Artikel Welt der Tiere Rhinozeros - das goldene Horn

Das Horn des Nashorns ist auf dem Schwarzmarkt Gold wert. Kriminelle Banden machen Jagd auf die Tiere und schlachten sie ab - allein wegen ihres Horns. Auf einer südafrikanischen Farm versucht man, den bedrohten Tieren zu helfen. [mehr]


Pilotwale | Bild: BR zum Artikel Welt der Tiere Pilotwale in Gefahr

Die letzten Pottwale des Mittelmeeres kämpfen ums Überleben. Der intensive Schiffsverkehr macht ihnen zu schaffen. Forscher versuchen ihr Verhalten zu erkunden und Schutzgebiete einzurichten. [mehr]


Oberhaupt Makumba - der älteste Silberrücken einer Gorillafamilie | Bild: BR/Stefan Preis zum Artikel Welt der Tiere Angélique und ihre Gorillas

Im Herzen Afrikas gibt es sie noch: die seltenen Flachlandgorillas. Das Max-Planck-Institut und die Umweltstiftung WWF-Deutschland kümmern sich vor Ort um ihren Schutz. Eine Dokumentation über Gorillas in der Zentralafrikanischen Republik. [mehr]