BR Fernsehen - Welt der Tiere

Aus der Welt der wilden Tiere

Welt der Tiere Aus der Welt der wilden Tiere

Die Sendung erzählt Geschichten aus der Welt der wilden Tiere - Schauplätze sind vor allem die Nationalparks dieser Welt. Dabei stehen nicht reißerische Aufnahmen aus dem Tierreich im Vordergrund, sondern eher unbekannte Geschichten, die nicht minder spektakulär sein können.

Vergangene Sendungen

Feldhamster | Bild: BR/Markus Schmidbauer zum Artikel Welt der Tiere Feldhamster - Wo seid ihr?

Nur wenige wissen, dass er in Bayern lebt oder haben ihn je gesehen: den Feldhamster. Kein Wunder, denn er ist vom Aussterben bedroht. [mehr]

Fischotter  | Bild: BR/Eberhard Meyer zum Artikel Welt der Tiere Otter - die Fischer vom Dienst

Otter lieben Fisch. Das machen sich Fischer in Bangladesh zunutze: Sie halten zahme Otter und lassen sich von ihnen beim Fischfang helfen. [mehr]


Hornvogel | Bild: BR/Tim Paxton zum Artikel Welt der Tiere Der Rabe in der Tonne

Er ist ein ganz besonderes Tier: der Hornvogel. Um die Vogelart zu erhalten, werden den Vögeln im Krueger Nationalpark Tonnen als Nistmöglichkeit angeboten. Nestkameras dokumentieren den Bruterfolg. [mehr]


Wespenbussard | Bild: BR zum Artikel Welt der Tiere Junger Wespenbussard, wohin?

Ein junger Wespenbussard wird mitten in München gefunden - er wird aufgepäppelt und freigelassen. Wie geht es weiter mit ihm? Ein Sender soll helfen, hinter sein Geheimnis zu kommen. [mehr]


Gänsegeier | Bild: BR/Christian Hermann zum Artikel Welt der Tiere Das Geheimnis vom Untersberg

Gänsegeier haben aus den Volieren des Salzburger Zoos nicht nur in die Gipfelregionen des Untersbergs zurückgefunden, sondern ihren Luftraum sogar bis ins italienische Friaul und auf die kroatische Insel Cres ausgedehnt. [mehr]


Böhmerwald | Bild: BR/Vaclav Chaloupek zum Artikel Welt der Tiere Dicke Freunde

Ob Fischotter, Schwarzstorch oder Luchs - im Böhmerwald leben eine Menge selten gewordener Tiere. Einblick in die Natur des Böhmerwalds aus einer ungewöhnlichen Perspektive: aus der eines Hundes, einer Katze und eines Fuchses. [mehr]


Gebänderte Krait Seeschlangen kooperieren mit Fischen bei der Jagd nach Futter. | Bild: BR/WDR/BBC/Peter Scoones zum Artikel Welt der Tiere Das Rätsel der Seeschlangen

In freier Wildbahn entlang des Great Barrier Reef erforscht Glen Burns Seeschlangen, die wohl giftigsten Wirbeltiere der Welt. Florian Guthknecht und sein Team haben den Meeresbiologen bei seiner gefährlichen Mission begleitet. [mehr]