BR Fernsehen - natur exclusiv

Natur und Tiere

natur exclusiv Natur und Tiere

natur exclusiv
sehen Sie samstags um 16.15 Uhr.
Natur- und Tierformate erhalten künftig mehr Gewicht im BR Fernsehen und laufen sowohl auf dem prominenten Sendeplatz "Bayern erleben" montags um 21.00 Uhr, als auch samstags um 16.15 Uhr sowie auf ausgewiesenen Premiumplätzen an Feiertagen.

Demnächst in natur exclusiv

Moor | Bild: nautilusfilm 01.11. | 14:30 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Magie der Moore

Überall in Europa gibt es Moore: in den Ebenen und Hügelländern des Nordens, in den Mittelgebirgen, in und vor den Alpen. Doch kaum ein Moor ist noch intakt. Wertvolle Biotope gehen verloren. Eine 90 Minuten lange Naturdokumentation über Moore in Europa. [mehr]

Monarchfalter | Bild: BR/Klaus Miebach 02.11. | 16:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Highway der Schmetterlinge

Die Monarchfalter kommen nach Mexiko, um hier zu überwintern. Es sind viele Millionen Stück. Sie haben eine lange, gefährliche Reise hinter sich. 4.000 Kilometer - auf einem Highway der Winde. [mehr]


Wildnis Nordamerika: Präriehund | Bild: WDR/WDR/Discovery Channe 16.11. | 16:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Wildnis Nordamerika (2) Mythos Wilder Westen

Was gehört zum Wilden Westen? Ganz klar: Präriehunde, Bisons, Graslandschaften. Aber auch weniger bekannte Tiere wie Gabelböcke und Präriehühner. [mehr]


Die Lena, Fluss in der Taiga | Bild: BR/Riho Västrik 23.11. | 16:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Die Lena und der Ruf der Taiga

Die Lena ist Sibiriens mächtigster Strom. Rund viereinhalbtausend Kilometer schlängelt sie sich durch die Taiga, ehe sie in den Arktischen Ozean mündet. Der Film ist eine Reise entlang der "Lebensader Sibiriens". [mehr]