BR Fernsehen - natur exclusiv

Natur und Tiere

natur exclusiv Natur und Tiere

natur exclusiv
sehen Sie jeweils samstags um 16.15 Uhr und sonntags um 14.30 Uhr (Wiederholung am folgenden Montag um 10.25 Uhr).
Natur- und Tierformate erhalten künftig mehr Gewicht im BR Fernsehen und laufen sowohl auf dem prominenten Sendeplatz "Bayern erleben" montags um 21.00 Uhr, als auch samstags um 16.15, sonntags um 14.30 Uhr, sowie auf ausgewiesenen Premiumplätzen an Feiertagen.

Demnächst in natur exclusiv

Wildes Kanada: Grizzlybär | Bild: BR/Brian Leith Productions/WDR/Ben Wallis 10.04. | 14:30 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Wildes Kanada - Die endlose Weite

Kanada ist ein Land mit gigantischen Ausmaßen und ebenso unterschiedlichen wie faszinierenden Lebensräumen. Vor allem aber ist es immer noch ein Ort spektakulärer Naturschauspiele. [mehr]

Kanadas Tierwelt: Geisterbär | Bild: BR/Brian Leith Productions/WDR/Ben Wallis 10.04. | 15:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Wildes Kanada - Der hohe Norden

Kanada ist ein Land mit gigantischen Ausmaßen und ebenso unterschiedlichen wie faszinierenden Lebensräumen. Vor allem aber ist es immer noch ein Ort spektakulärer Naturschauspiele. [mehr]


Fuchs auf dem Misthaufen vor Hühnerstall | Bild: Capricornum Film / Uwe Müller 10.04. | 20:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Wilde Nächte - Wenn die Tiere erwachen

Wenn die Nachtigall ihr Liebeslied singt und Glühwürmchen leuchtend auf Brautschau gehen, dann kriecht der Steinmarder aus dem Dachkasten, der Dachs verlässt das Kellerloch und der Waschbär klettert aus einem Schornstein, der ihm tagsüber als Schlafplatz diente. [mehr]


Laufvögel: Kiwi | Bild: WDR/BR/Angelika Sigl 11.04. | 16:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Erfolgreich ohne abzuheben? - Wenn Vögel zu Fuß gehen

Ob Hindernisse, Nester oder Futterplätze - Fliegen ist die Lebensversicherung der Vögel. Doch über 40 Arten sind zum Laufen zurückgekehrt. Was bringt Vögel dazu, die Lizenz zum Fliegen zurückzugeben? [mehr]


Intelligente Vögel: Kea | Bild: Medienproduktion GmbH & Co.KG/Angelika Sigl 12.04. | 14:30 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Superhirn im Federkleid - Kluge Vögel im Duell

Keas und Krähen sind ganz besonders intelligente Vögel. Originelle Tests mit zahmen Krähen und Papageien belegen ihren ungewöhnlichen Technikverstand. natur exclusiv besucht die Tiere in Neukaledonien und Neuseeland. [mehr]


Braunbär in Alaska | Bild: Erin Ranney 13.04. | 13:45 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Grizzlys hautnah: Bären wie wir - Bärenhunger

Die Katmai-Küste in Alaska ist eine Landschaft von rauer, ungezähmter Schönheit - und sie ist ein Bärenparadies. Der Bärenforscher Chris Morgan kennt diese Bären wie kaum ein anderer. Mit viel Sympathie und Augenzwinkern zeigt er, wie die Bären in ihrem täglichen Leben zurechtkommen, an guten, wie auch an schlechten Tagen. [mehr]


Feldhasen-Nachwuchs | Bild: BR / Jens-Uwe Heins 13.04. | 18:45 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Unser Wild - Sein Name ist Hase

Lange Ohren, braunes Fell und auf flinken Pfoten unterwegs: Der Feldhase ist wohl das bekannteste Wildtier in Deutschland. Er liebt vor allem eine strukturreiche Landschaft mit Hecken und Büschen als Deckung. Er braucht kräuterreiche Nahrung und ist meistens als Einzelgänger dämmerungs- und nachtaktiv. [mehr]


Wildlebender Wolfswelpe | Bild: BR / Angela Graas-Castor 18.04. | 16:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Die Rückkehr - Wölfe in Bayern

Wölfe sind in Bayern auf dem Vormarsch - und sie polarisieren. Wo sind die geschützten Raubtiere unterwegs, wie breiten sie sich aus? Kann es zu unerwarteten Begegnungen kommen und wo verlaufen die Fronten zwischen Schützern und Gegnern? [mehr]


Vulkan auf La Réunion | Bild: picture-alliance/dpa 18.04. | 17:00 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv La Réunion - Feuerinsel und Tropenparadies

Mitten im Indischen Ozean liegt eine tropische Insel voller Kontraste – auf der einen Seite einer der aktivsten Vulkane der Erde und auf der anderen vielfältige tropische Wälder, bizarre Schluchten und traumhafte Strände: das französische Überseedepartement La Réunion. [mehr]


Pelikane im Donaudelta, Rumänien | Bild: BR/ScienceVision/Rita Schlamberger 19.04. | 14:30 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Die Donau - Lebensader Europas

Fast 3.000 Kilometer legt die Donau auf ihrem Weg von ihrer Quelle im deutschen Schwarzwald bis zu ihrem Delta an der rumänisch/ukrainischen Küste des Schwarzen Meeres zurück. Der Fluss verbindet spektakuläre Landschaften. [mehr]


Der Wildeselhengst „Knickohr“ watet durch eine Wasserfläche, die noch vom gerade zu Ende gegangenen Monsun stammt. | Bild: BR / Eberhard Meyer 25.04. | 16:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Indiens wilde Esel

Im Westen Indiens lebt in einer der extremsten Landschaften der Welt der Khur, der Indische Wildesel. Nur Überlebenskünstler haben hier noch eine Chance. Die Genügsamkeit der Wildesel ist in dieser Region legendär. [mehr]


Jedes Jahr um den 28. April herum kommen die Mauersegler an, erst die Vorhut, einen Tag später der Rest der Kolonie. Sie finden trotz der langen Reise von Südafrika zum immer selben Zeitpunkt hierher zurück, ins Kloster Bernried. | Bild: BR/Dr. Ninon Ballerstädt 25.04. | 17:00 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Die Mauersegler von Bernried

Jedes Jahr Ende April kommen die Mauersegler an, erst die Vorhut, einen Tag später der Rest der Kolonie. Sie finden trotz der langen Reise von Südafrika zum immer selben Zeitpunkt hierher zurück, ins Kloster Bernried. Seitdem die Benediktinerinnen hier leben, beobachten sie diese flinken Luftakrobaten. [mehr]


Löwenkindergarten: Die Jungtiere in einem Löwenrudel kommen oft zur ähnlichen Zeit zur Welt: So können sich die Mütter das Kinderhüten aufteilen. | Bild: BBC/BR/NDR/Tom Hugh-Jones 26.04. | 14:30 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Überleben - Gefährliche Kindheit

Gezeigt wird der tägliche Kampf ums Überleben in der Natur: Geburt, erste gefährliche Monate als Jungtier, Partnersuche und Aufzucht des eigenen Nachwuchses. Stationen, die auch im menschlichen Leben eine große Bedeutung haben. Extrem nah dran, unvorhersehbar und dramatisch: Die BBC setzt die aufregendsten Überlebenskämpfe der Tierwelt in dieser Reihe atemberaubend in Szene. [mehr]


Ein Feldhamster frisst Mohn. | Bild: BR/Nautilusfilm GmbH 02.05. | 16:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Das Kornfeld - Dschungel für einen Sommer

In "Das Kornfeld - Dschungel für einen Sommer" entführt Naturfilmer Jan Haft mit spektakulären Bildern in einen wenig beachteten Lebensraum vor der Haustür: in ein Kornfeld. [mehr]


Hiebe, Tritte, Beißen: Beim Boxkampf der Kängurus ist alles erlaubt. | Bild: BR/NDR/BBC 03.05. | 14:30 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Überleben - Die Welt entdecken

Extrem nah dran, unvorhersehbar und dramatisch: Die BBC setzt die aufregendsten Geschichten der Tierwelt in dieser Reihe erstklassig in Szene. In dieser dreht sich alles um die Abenteuer und Tragödien von heranwachsenden Tieren. [mehr]


Das Malaiische Schuppentier | Bild: BR/Medienkontor/Therese Engels 09.05. | 16:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Vietnam - Die letzten Pangoline

Acht Arten des Schuppentiers, auch Pangolin genannt, gibt es weltweit. Jede davon ist akut vom Aussterben bedroht. Ein Schutzzentrum in Vietnam will beschlagnahmte Tiere auf ihre Auswilderung vorbereiten. [mehr]


Löwenkindergarten: Die Jungtiere in einem Löwenrudel kommen oft zur ähnlichen Zeit zur Welt: So können sich die Mütter das Kinderhüten aufteilen. | Bild: BBC/BR/NDR/Tom Hugh-Jones 10.05. | 14:30 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Überleben - Eine Zuflucht finden

Extrem nah dran, unvorhersehbar und dramatisch: Die BBC setzt die aufregendsten Geschichten der Tierwelt in dieser Reihe erstklassig in Szene. In der Folge "Eine Zuflucht finden" dreht sich alles darum, einen sicheren Ort zu finden, der Tieren Nahrung und Wasser bietet und Schutz vor Feinden und den Elementen garantiert. [mehr]


Elba | Bild: Francesca Giannini 16.05. | 16:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Wildes Elba

Massentourismus und Unberührtheit - ein Ökosystem zwischen zwei Extremen ist sehr selten. Die toskanische Insel Elba ist historisch bedingt ein solcher Ort. Francesca Giannini, Biologin beim Nationalpark Elba und gebürtige Elbanerin hat ihr Leben dem Kampf für die Natur ihrer Inseln gewidmet. [mehr]


Löwenkindergarten: Die Jungtiere in einem Löwenrudel kommen oft zur ähnlichen Zeit zur Welt: So können sich die Mütter das Kinderhüten aufteilen. | Bild: BBC/BR/NDR/Tom Hugh-Jones 17.05. | 14:30 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Überleben - Kampf um die Macht

Extrem nah dran, unvorhersehbar und dramatisch: Die BBC setzt die aufregendsten Geschichten der Tierwelt in der Reihe "Überleben" erstklassig in Szene. In der Folge "Kampf um die Macht" dreht sich alles darum, wie man in der Rangordnung aufsteigt. Denn nur wer Macht hat, hat auch Privilegien: die meiste Nahrung, das beste Revier und die besten Chancen sich fortzupflanzen. Nur so haben Tiere eine Chance zu überleben. [mehr]