BR Fernsehen - natur exclusiv

Natur und Tiere

natur exclusiv Natur und Tiere

natur exclusiv sehen Sie wieder ab 18.02.2018, jeweils sonntags um 14.25 Uhr (Wiederholung am folgenden Montag um 10.25 Uhr)

Natur- und Tierformate erhalten künftig mehr Gewicht im BR Fernsehen und laufen sowohl auf dem prominenten Sendeplatz "Bayern erleben" montags um 21.00 Uhr, als auch sonntags um 14.30 Uhr, sowie auf ausgewiesenen Premiumplätzen an Feiertagen.

Zudem erhalten die Natur- und Tierformate im BR Fernsehen mehr Sendezeit – jeden Samstag 60 Minuten (zwischen 16.15 und 17.15 Uhr). Hier laufen seit 13. Januar das neue Tiermagazin „Frei Schnauze“ und im Anschluss daran die neue Staffel der Zoo-Doku "Nashorn, Zebra & Co".

Vergangene Sendungen

Chinas letzte Elefanten:  | Bild: BR/Richard Kirby zum Artikel natur exclusiv Chinas letzte Elefanten

Einst zogen Tausende Elefanten durch die Weiten Chinas. Heute gibt es nur noch 250. Sie leben im Xishuangbanna Naturreservat im äußersten Südosten Chinas. Allen Widrigkeiten zum Trotz sind sie die Letzten ihrer Art. [mehr]


Frankreich: Zackenbarsch | Bild: BORÉALES/BR/WDR zum Artikel natur exclusiv Wildes Frankreich - Weite Küste, raues Land

Eindrucksvolle Naturlandschaften und eine faszinierende Vielfalt an Tieren und Pflanzen präsentieren Frédéric Fougea und Jacques Malaterre in der zweiteiligen Dokumentation "Wildes Frankreich". [mehr]


Sperber greift einen Eichelhäher an | Bild: BR/NDR/Silverback Films 2015 zum Artikel natur exclusiv Auf Leben und Tod - Der Wald

Wälder bedecken ein Drittel aller Kontinente und in ihnen leben mehr als die Hälfte aller Tierarten. Alastair Fothergill zeigt Strategien zwischen Jägern und Gejagten. [mehr]


Frankreich: Braunbär | Bild: BR/Terra Mater Factuel Studios/WDR zum Artikel natur exclusiv Wildes Frankreich - Schroffe Gipfel, dichter Wald

Eindrucksvolle Naturlandschaften und eine faszinierende Vielfalt an Tieren und Pflanzen präsentieren Frédéric Fougea und Jacques Malaterre in der zweiteiligen Dokumentation "Wildes Frankreich". [mehr]


Das Malaiische Schuppentier | Bild: BR/Medienkontor/Therese Engels zum Artikel natur exclusiv Vietnam - Die letzten Pangoline

Acht Arten des Schuppentiers, auch Pangolin genannt, gibt es weltweit. Jede davon ist akut vom Aussterben bedroht. Ein Schutzzentrum in Vietnam will beschlagnahmte Tiere auf ihre Auswilderung vorbereiten. [mehr]


Lebensraum Moor: Moorfroschpaar | Bild: BR/nautilusfilm GmbH zum Artikel natur exclusiv Das Moor

Moore liegen wie Inseln in unserer Kulturlandschaft, letzte Reste einer Natur, die vor 10.000 Jahren weite Flächen Europas prägte. Die Natur im Moor wartet mit zahllosen Überraschungen auf, die im Film gezeigt werden. [mehr]


Wilder Iran: Benny Rebel mit asiatischem Geparden | Bild: BR/Roland Gockel zum Artikel natur exclusiv Wilder Iran - In den grünen Norden

Wüsten und große Seen, urige Laubwälder, sprudelnde Wasserfälle und schneebedeckte Berge - der Iran bietet überraschend spektakuläre Landschaften. Im zweiten Teil der Dokumentation: der Norden. [mehr]


Neusiedler See: Rohrsänger | Bild: BR/Cosmos Factory/ORF/ zum Artikel natur exclusiv Expedition ins Schilf - Nationalpark Neusiedler See

Der Neusiedlersee ist Österreichs größter See und Europas westlichster Steppensee. Er wird von einem gewaltigen Dschungel aus Schilf umgeben - Heimat für viele hoch spezialisierte Tiere. [mehr]


Wilder Iran: Asiatischer Gepard | Bild: BR/Roland Gockel zum Artikel natur exclusiv Wilder Iran - In den heißen Süden

Wüsten und große Seen, urige Laubwälder, sprudelnde Wasserfälle und schneebedeckte Berge - der Iran bietet überraschend spektakuläre Landschaften. Im ersten Teil der Dokumentation: der Süden. [mehr]