BR Fernsehen - Welt der Tiere


6

Welt der Tiere Die Schnüffelhaie

Er gehört zu den Riesen der Meere - der größte aller Fische, der Walhai. Aber das Wissen über die imposanten Tiere ist noch immer dürftig. Umso erstaunlicher war eine Information, die für den Filmautoren Anlass war, nach Neuguinea zu reisen. Im Westen der großen Insel, in der Bucht der Paradiesvögel nämlich, sollten sich in den Tagen um Neumond regelmäßig Gruppen von Walhaien einfinden. Warum, ist unklar ...

Von: Eberhard Meyer

Stand: 23.05.2020

Walhai in Neuguinea | Bild: BR/Hiltrud Cordes

Was Eberhard Meyer und seine Kameraleute vor Ort angetroffen haben, übertraf ihre Erwartungen. Über Tage lebten sie gewissermaßen unter Walhaien. Dabei kamen sie dem Geheimnis auf die Spur, wieso es diese Giganten der Meere wie magisch zu schwankenden Plattformen hinzieht, auf denen Fischer Nacht für Nacht ihren bescheidenen Fang einholen. Birgt die Nähe zu den Menschen aber zugleich ein unerwartetes Risiko?

Der Traum jedes Tauchers

Bucht der Paradiesvögel: Nur die Abgelegenheit des Ortes verhindert bislang den Beginn eines massenhaften Tauchtourismus.

Vom Dorf Kwatisore in der Bucht der Paradiesvögel im westlichen Neuguinea aus erreicht man die vorgelagerten Fischerplattformen. Nur die Abgelegenheit des Ortes verhindert bislang den Beginn eines massenhaften Tauchtourismus. Kaum ein Taucher, der nicht einmal in seinem Leben einem Walhai begegnet sein will.

Unerklärliches Verhalten

Walhai - ganz nah am Bagan

Die Fischer auf den Bagans (Fischerplattformen) haben entdeckt, dass Walhaie über Tage bei einem Bagan bleiben, wenn sie mit etwas Fisch angelockt, mit Wasser übergossen werden oder wenn einfach auf die Wasseroberfläche geschlagen wird. An den Bagans verlieren die Walhaie auch jede Scheu vor den Menschen - ein sehr ungewöhnliches Verhalten, das bis heute von der Wissenschaft nicht erklärt werden kann.

Das Geheimnis der Walhaie

Auch Walhaie, die offensichtlich verletzt worden waren, tummeln sich in der Bucht der Paradiesvögel im Westen Neuguineas. Woher die zum Teil massiven Verletzungen herrühren, erschloss sich dem Team nicht. Es gibt aber einen bösen Verdacht ...

Sendehinweis

"Die Schnüffelhaie" sehen Sie am Samstag, 23.05.2020 um 10.00 Uhr in "Welt der Tiere" im BR Fernsehen.


6