BR Fernsehen - Welt der Tiere


9

Welt der Tiere Die Bucht der Paradiesvögel

Paradiesvögel sind die wohl bizarrsten Wesen der Vogelwelt. Tierfilmer Eberhard Meyer spürt ihnen nach - in einer abgelegenen Region Neuguineas, in der Bucht der Paradiesvögel.

Von: Eberhard Meyer

Stand: 18.07.2020

In der Bucht der Paradiesvögel | Bild: BR

Ein erster Erfolg

Paradiesvögel sind für Zeth Wonggor ein fast alltäglicher Anblick. Mit Erfolg hat er in seinem Dorf auf Neuguinea dafür gesorgt, dass sie nicht mehr gejagt werden. Von den Besuchen der Vogelfreunde aus aller Welt profitiert das Dorf schließlich mehr als von Jagd und Tierhandel. Doch wie sieht es an anderen Stellen der großen Insel aus?

Foto-Impressionen:

Auf Erkundungsreise in Sachen Paradiesvögel

Zusammen mit Shita Patrivi, einer Spezialistin für Erkundungsreisen, stößt er in eine Region vor, die auch für diese beiden noch Neuland ist. Sie gehen in einem Dorf an Land, das mit so einigen Überraschungen aufwartet.

Haben die Paradiesvögel eine Zukunft?

Noch tönen die Balzrufe der wohl bizarrsten Wesen der Vogelwelt aus den umliegenden Wäldern. Was aber führen einige der Bewohner hier im Schilde? Haben sie womöglich entdeckt, dass sich mit der exotischen Tierwelt auch dunkle Geschäfte machen lassen? Endet für Shita und Zeth die Reise vor einer Mauer des Schweigens - oder lassen sich sogar hier Verbündete finden, die ihnen schließlich die Geheimisse ihres Waldes offenbaren?

Sendehinweis

"Die Bucht der Paradiesvögel" sehen Sie am Samstag, 18.07.2020 um 10.00 Uhr in "Welt der Tiere" im BR Fernsehen.


9