BR Fernsehen - Unter unserem Himmel


18

Unter unserem Himmel | 16.06.2024 Dampfnudeln und G'wichste - Von einfachen Mehlspeisen

Während Profiköche ihren Zuschauern in Fernseh-Kochshows tagtäglich auf nahezu allen Programmen komplizierte Menüs vorkochen, stirbt die einfache Alltagsküche.

Published at: 16-6-2024

Film von Paul Enghofer

Selber kochen wird zum Wochenendvergnügen, die tägliche Kost besteht mehr und mehr aus industriell erzeugten Fertigprodukten. Dabei ist es ganz einfach, aus nur wenigen Grundzutaten schmackhafte Speisen, ja sogar richtige Schmankerl zuzubereiten.

Autor Paul Enghofer (links) bei den Hubers.

Autor Paul Enghofer hat sich in Nieder- und Oberbayern bei Leuten umgesehen, die immer noch gerne selber kochen und backen und nicht verlernt haben, Gerichte von Grund auf selber zu machen. Einfache, unkomplizierte, aber keineswegs langweilige Speisen bestehen meist aus nur wenigen Zutaten, aus Mehl und Wasser, Mehl und Milch und noch ein bisschen mehr.

Ein Bäckermeister, Bäuerinnen und Hausfrauen zeigen in diesem Film, wie duftige Dampf- und Zwetschgennudeln gemacht, resche Hollerkücherl gebacken werden und wie der Teig für süße breite Nudeln selber hergestellt wird. Auch die "G’wichsten" mit Grieben, die "Weckeknödel" und eine als Mageneinrichter geltende "Trebensuppe" kommen vor.

Erstausstrahlung: 05.06.2011


18