BR Fernsehen - UNKRAUT

Ihr Umweltmagazin

ACHTUNG: SPERRFRIST 22. AUGUST 02:01 UHR. ACHTUNG: DIESER BEITRAG DARF NICHT VOR DER SPERRFRIST, 22. AUGUST 02.01 UHR, VERÖFFENTLICHT WERDEN! - ARCHIV - 08.08.2019, Brandenburg, Sieversdorf: Am Wasserhahn in einer Küche wird ein Trinkglas mit Leitungswasser befüllt. Die Vorkommen von Mikroplastik im Trinkwasser und seine etwaigen gesundheitlichen Auswirkungen müssen nach Überzeugung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) noch viel genauer untersucht werden. Das gelte für die Verbreitung dieser Partikel und auch für die Risiken, teilte die WHO am 21.08.2019 in Genf mit. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Patrick Pleul 23.09. | 19:00 Uhr BR Fernsehen zum Thema Lebenselixier Wasser Vom Umgang mit einer gefährdeten Ressource

Die Themen: Streit ums Moor: Dürfen Wasserwerke ein Naturparadies gefährden? | Gift im Fluss: Wie gefährlich sind Chemikalien in Gewässern? | Klärwerke am Limit: Wie viele Reinigungsstufen wollen wir uns leisten? [mehr]


Der Hochvogel im Oberallgäu: Hier klafft ein Riesenspalt am Gipfel, der seit zwei Jahren immer größer wird.  | Bild: BR zum Thema UNKRAUT | Doku Gemeinsam gegen den Klimawandel: Was Wissenschaft, Politik und Bürger tun können

Der Klimawandel hat Bayern erreicht: Die Wissenschaft hat das Problem längst erkannt und davor gewarnt. Auch in der Bevölkerung ist das Bewusstsein dafür gestiegen, dass die Erderwärmung bekämpft werden muss. Die Politik steht vor schwierigen Aufgaben. [mehr]


Moderator Florian Kienast. | Bild: BR zum Artikel Florian Kienast Das Gesicht von Unser Land und UNKRAUT

Sein Faible für Themen aus Landwirtschaft und Umwelt hat Florian Kienast auch zu den Sendungen UNKRAUT und Unser Land geführt. Dort durfte er das machen, was ihm am Herzen liegt: als Autor unterwegs sein und darüber berichten, was die Menschen bewegt. [mehr]