BR Fernsehen - traumpfade


99

traumpfade Rund um den Chiemsee

Nein, dies ist nicht der hundertste Film über die beliebten Touristenattraktionen des Chiemsees. Versprochen. Diesmal kein Königsschloss, keine Kampenwand, kein Kloster.

Von: Gertraud Dinzinger

Stand: 10.06.2014

Nichts Allbekanntes und oft Wiedergekäutes. Stattdessen: Orte, die kaum jemand kennt, die ihr Geheimnis erst auf den zweiten Blick offenbaren.

Auf dem Fahrrad erkundet die gebürtige Chiemgauerin Gertraud Dinzinger den geliebten See ihrer Kindheit neu, nimmt sich Zeit für spontane Begegnungen und ungeplante Abstecher und entdeckt dabei die verborgenen, zauberhaften und kuriosen Seiten des "bayerischen Meers" und seiner Umgebung.

Der Chiemsee mal anders

Nach dem Dirndlspringen

Das Geheimnis uralter Steine, rätselhafte Zeugnisse unserer Vorfahren, die magischen Kräfte der Natur, ein okkulter Zauberspruch, die Faszination überlieferter Riten aber auch fliegende Dirndl (männlich und weiblich).

Salto-springende Lebensretter, spontan abtauchende Wissenschaftler, Wünschelrutengänger, sonderbare Waldmenschen, wummernde Techno-Klänge beim "Sun-down-Chillen", röhrende Jungbullen beim Sonnwendfeuer und einfach das pralle, bunte Leben am Strand - all das findet Dinzinger auf ihrem ganz persönlichen Traumpfad. Der Chiemsee, wie man ihn garantiert noch nie gesehen hat.

Buch und Regie: Gertraud Dinzinger
Redaktion: Sabine Reeh

Literatur-Tipp

  • Rund um den Chiemsee von Monika Göbl

99