BR Fernsehen - Querbeet

Bayerisches Gemüse des Jahres Tomaten auf dem Balkon

Der Anbau von Tomaten klappt auch im Topf auf dem Balkon. Wenn der Kübel groß genug ist und man die passenden Tomatensorten wählt. Sabrina hat Tipps, wie es mit der Tomatenernte auf dem Balkon klappen kann.

Author: Sabrina Nitsche

Published at: 10-5-2024

Tipps von Sabrina: Tomaten auf dem Balkon

Tomaten im Topf

Sabrina pflanzt heute das „Bayerische Gemüse des Jahres 2024“ auf ihren Balkon. Es handelt sich dabei um eine Kombination dreier kompakt wachsender Tomatensorten mit den Fruchtfarben Schwarz, Rot und Goldgelb.


Damit die Tomaten gut wachsen und fruchten, muss der Topf ausreichend dimensioniert sein. Sabrina verwendet einen Topf mit einem Durchmesser von 40 cm. In dem Topf sind im letzten Jahr schon Gemüse gewachsen und Sabrina verwendet den Großteil der „alten“ Erde erneut. Da Tomaten viele Nährstoffe brauchen, verbessert Sabrina die Erde mit Hornspänen und torffreier Blumenerde. Außerdem mischt sie ein mineralisches Substrat dazu, das einerseits eine gewisse Menge an Wasser speichert, aber auch dafür sorgt, dass überschüssiges Wasser abfließen kann. Denn Staunässe vertragen Tomaten nicht.

Die Sorten dieser Tomatenkombination wachsen etwa gleich stark und man muss sie nicht ausgeizen oder ausbrechen. In die Mitte des Kübels pflanzt Sabrina zusätzlich Strauchbasilikum. Das wird ca. 60 cm hoch und passt wunderbar zu den Tomaten. Der Tomate-Basilikum-Topf braucht einen sonnigen und warmen Platz, am besten mit einer Überdachung. Denn dann bleiben die Blätter der Tomaten trocken und Pilzkrankheiten haben weniger Chancen, sich auszubreiten.

Internet-Tipp

Unter dem Namen „Tommis Meistertrio“ wird die Tomatenkombination in vielen bayerischen Gärtnereien angeboten. Es handelt sich um kompakte Tomatensorten, die sich auch für den Balkon oder die Terrasse eignen.

Gärtnereien, die das Bayerische Gemüse des Jahres 2024 anbieten, findet ihr hier: