BR Fernsehen - Querbeet

Ausflugstipp in Oberbayern Landesgartenschau in Kirchheim

Die Bayerische Landesgartenschau findet 2024 in Kirchheim bei München statt. Sie läuft vom 15. Mai bis zum 6. Oktober. Querbeet hat sich kurz vor der Eröffnung auf dem Gelände umgesehen.

Author: Tobias Bode

Published at: 10-5-2024

Ausflugstipp in Oberbayern: Landesgartenschau in Kirchheim

5 Sphären

Das insgesamt 14 Hektar große Gelände ist in unterschiedliche Sphären eingeteilt: Garten, Wildnis, Wasser, Wald und Wiese. Darunter auch Bereiche, die als Rückzugsort für Tiere dienen sollen und daher größtenteils sich selbst überlassen werden. Auffälligstes Element des Geländes ist der über 7000 m² große Parksee, der unterschiedlich ausgestaltete Uferbereiche bietet. Von der starren Betoneinfassung bis hin zur naturnah angelegten Uferfläche.

Wildstauden, Kräuter und Gemüse für Insekten

Im Beitrag des Landesverbandes Bayerischer Kleingärtner e.V. ist Angelika Feiner bei unserem Besuch gerade dabei, die letzten Pflanzen in den Boden zu bringen. In dem von ihr geplanten Garten wachsen Wildstauden, Heil– und Wildkräuter neben ein- und zweijährigem Gemüse. Gemüse wie Rosenkohl oder Lauch werden hier aber nicht geerntet, sondern dürfen über den Winter stehen bleiben, damit sie im Folgejahr Blüten und Früchte bilden. Blühende Gemüsepflanzen sind nicht nur eine wichtige Nahrungsquelle für Wildbienen und andere Insekten, sie bilden anschließend auch Samen, so dass man das Gemüse weitervermehren kann. Sofern es sich um samenfeste Sorten handelt.

Themengärten

In einem Bereich der Gartenschau finden sich verschiedene Themengärten, darunter unter anderem ein Naschgarten, ein Senkgarten und ein Naturgarten. In Naturgärten spielen heimische Pflanzen die Hauptrolle, da von ihnen besonders viele Tiere profitieren. In Naturgärten ist möglichst jede Funktionsfläche auch ein Lebensraum. So besteht beispielsweise der Weg aus locker verlegten Natursteinplatten, so dass in den großen Fugen Wasser versickern kann und auch dort genug Platz für kleine Stauden bleibt.

Kontakt

Kirchheim 2024 GmbH
Henschelring 2a
85551 Kirchheim b. München
Tel.: 089/90 909-2024
E-Mail: info@lgs2024.de

Die Landesgartenschau Kirchheim hat vom 15. Mai bis 6. Oktober 2024 sieben Tage die Woche geöffnet: täglich von 10:00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit. Die Kassen schließen um 18:00 Uhr. Letzter Einlass ist um 19:00 Uhr. Bei Abendveranstaltungen gelten entsprechend längere Öffnungszeiten.