BR Fernsehen - Landfrauenküche


19

Rezept Maria Pösch G'schnitt'na Hos'n

Stand: 12.08.2015

Maria Pöschs "G'schnitt'na Hos'n" | Bild: BR/megaherz

Zutaten für ca. 40 Stück

  • 750 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 375 g Butter
  • 250 ml Crème fraîche
  • 2½ Esslöffel feiner Zucker
  • 2 Eier (mittlere Größe)
  • ½ Zitrone (Saft und abgeriebene Schale)
  • 1 Schuss Arrak
  • 3-4 Pfund Butterschmalz zum Ausbacken
  • Zucker und Zimt zum Bestreuen

1. Mehl, Salz, Zucker und abgeriebene Zitronenschale auf dem Backbrett mischen. Die kalte Butter in klein geschnittenen Stückchen dazugeben. Crème fraîche, den Arrak, die Eier und den Zitronensaft dazugeben. Alles rasch zu einem festen Teig verkneten und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Den Teig messerrückendick ausrollen und aus der Teigplatte Rechtecke ausradeln. In die Rechtecke in der Mitte drei Schnitte einradeln (außen bleibt ein uneingeschnittener Rand stehen). Die Rechtecke werden nochmals kühlgestellt, bis der Teig wieder fest ist.

3. Nach dem Erkalten die Rechtecke abwechselnd an den Streifen aufnehmen, in das heiße Butterschmalz geben und auf beiden Seiten leicht hellbraun backen. Nach dem Backen im Zimt-Zucker-Gemisch wenden.


19