BR Fernsehen - Komödienstadel


42

Premiere in Haar Deifi Sparifankerl

Was seit vielen Jahren auf zahlreichen süddeutschen Bühnen erfolgreich zündet, kommt jetzt ins Fernsehen. Der BR holt das Theater Ralph Wallner aus München erstmals ins Programm – mit einem seiner erfolgreichsten Stücke.

Stand: 08.04.2019 15:42 Uhr | Archiv

Luziferius Sparifankerl (Michael Hausberger, vorne) wird vom Grafen von Falkenklamm (Claus Steigenberger, dahinter) mit einem Gewehr angegriffen. Im Hintergrund von links: Nepomuk Stutz (Matthias Ransberger), Senta Geißhofer (Daniela Hausler), Bertl Geißhofer (Lorenz Sirtl) und die Ungerin (Caro Hetényi). Szene aus dem Komödienstadel "Deifi Sparifankerl". | Bild: Johanna Schlüter / BR

Gelungene Premiere in Haar

Deifi Sparifankerl wurde am 27. und 28. Juni 2019 im kleinen THEATER HAAR aufgezeichnet. Zusammen mit dem Ensemble des Theaters Ralph Wallner stehen aus vielen Komödienstadeln bekannte Schauspieler auf der Bühne: Christiane Blumhoff, Caro Hetényi, Petra Auer, Matthias Ransberger und Claus Steigenberger.

Die rasant inszenierte Komödie "Deifi Sparfankerl" bietet knisternde Spannung, eine historisch-höllische Geschichte und jede Menge bayerischen Humor in zeitgemäßem Tonfall. Ralph Wallner zeichnet für Buch und Inszenierung der fetzigen Komödie verantwortlich.

Handlung

Die Geschwister Senta und Bertl haben große Mühe, ein halbwegs bescheidenes Leben auf ihrem geerbten Bauernhof zu bestreiten. Die immer fröhliche Senta, die eine grauenhafte Köchin ist, versucht redlich, ihren unzufriedenen Bruder von diversen Spitzbübereien abzuhalten.

Siegen statt Ziegen

Aber Bertl mag keine Ziegen mehr sehen und träumt von einem besseren Leben. Deswegen lässt er sich gern von seinem besten Freund Stutz zu kleinen krummen Dingern verleiten. Konkret steht ein Diebstahl beim Grafen Ferdi von Falkenklamm an. Der arrogante Adelige ist scharf auf Bertls Schwester. Ein Grund mehr für Stutz und Bertl, dem Grafen eins auszuwischen.

Auftritt: Der Teufel

In dieser Situation erscheint - als gestandenes Mannsbild -  der fidele, bayerische Teufel Luziferius Sparifankerl bei den Geschwistern. Er hat von seiner Großmutter den dringenden Auftrag bekommen, binnen 24 Stunden den noch unschlüssigen Bertl zu einer kriminellen Untat anzustiften.

Bayerische Versuchungen

Eigentlich ist die Aufgabe ein Kinderspiel für den Sparifankerl, wären da nicht das gute bayerische Essen, die verflixten weiblichen Reize und der süffige Schnaps!

Besetzung
RolleBesetzung
Luziferius „Lucki“ SparifankerlMichael Hausperger
Senta Geißhofer, ZiegenbäuerinDaniela Hausler
Bertl Geißhofer, ihr BruderLorenz Sirtl
Nepomuk Stutz, SpezlMatthias Ransberger
Ferdi Graf von FalkenklammClaus Steigenberger
Goldtalerin, GroßbäuerinPetra Auer
Blechhoferin, MittelbäuerinIris Koneczny
Ungerin, KleinbäuerinCaro Hetényi
Großmutter des TeufelsChristiane Blumhoff
Buch, Regie, Redaktion
Buch und InszenierungFernsehregieRedaktion
Ralph WallnerSteffi KammermeierSabine von Meyeren

42